« Zurück zur Kategorie "Kinder & Familie"

Spiele Vergleich inkl. Spiele Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

Soziale Kontakte pflegen beim Spieleabend

spiele test

Gemütlich beisammensitzen, Chips knabbern, etwas trinken, gemeinsam ein Spiel spielen – das ist in vielen Freundeskreisen die Definition von einem gelungenen Abend. Welche Art Spiel auf dem Tisch landet, variiert nach Lust und Laune der Beteiligten. Je nachdem, ob die Gruppe Kartenspiele bevorzugt, schnelle Runden gewünscht sind oder strategisches Denken geplant ist, widmen sich Spieler unterschiedlichsten Spielkategorien. Bei einem solchen Abend verlangen Teilnehmer oftmals nach Abwechslung, weshalb eine große Sammlung an Spielen einen Vorteil bietet. Auf diese Weise hat die Gruppe die Möglichkeit, spontan zu entscheiden, worauf sie gerade Lust hat.

Pegasus Spiele Azul
Gewicht
200 gramm
Spieler
2-4
Maße (H x B x T)
26,3 x 7,5 x 26,6 cm
Altersempfehlung
ab 8 Jahre
Spieldauer
20-30 Min.
Spiel des Jahres
Kategorie
Urlaubsfeeling
kompakte Größe
Preis
29,99
Sie sparen: 9.96€ (25%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 02:37
Magilano SKYJO
Gewicht
358 gramm
Spieler
2-8
Maße (H x B x T)
19,4 x 10,1 x 3,5 cm
Altersempfehlung
ab 8 Jahre
Spieldauer
ca. 30 Min.
Spiel des Jahres
Kategorie
Kartenspiel
kompakte Größe
Preis
14,99
Sie sparen: 2.96€ (16%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 02:52
Halli Galli Amigo Spiele
Gewicht
249 gramm
Spieler
2-6
Maße (H x B x T)
Altersempfehlung
ab 6 Jahre
Spieldauer
ca. 15 Min.
Spiel des Jahres
Kategorie
Schnelligkeit
kompakte Größe
Preis
9,99
Sie sparen: 4.00€ (29%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 02:15
Amigo Wizard Kartenspiel
Gewicht
191 gramm
Spieler
3-6
Maße (H x B x T)
12,3 x 9,6 x 2 cm
Altersempfehlung
ab 10 Jahre
Spieldauer
45 Min.
Spiel des Jahres
Kategorie
Strategiespiel
kompakte Größe
Preis
5,99
Sie sparen: 2.00€ (25%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.09.2019 02:44
ABBILDUNG
Modell Pegasus Spiele Azul Magilano SKYJO Halli Galli Amigo Spiele Amigo Wizard Kartenspiel
Gewicht
200 gramm 358 gramm 249 gramm 191 gramm
Spieler
2-4 2-8 2-6 3-6
Maße (H x B x T)
26,3 x 7,5 x 26,6 cm 19,4 x 10,1 x 3,5 cm 12,3 x 9,6 x 2 cm
Altersempfehlung
ab 8 Jahre ab 8 Jahre ab 6 Jahre ab 10 Jahre
Spieldauer
20-30 Min. ca. 30 Min. ca. 15 Min. 45 Min.
Spiel des Jahres
Kategorie
Urlaubsfeeling Kartenspiel Schnelligkeit Strategiespiel
kompakte Größe
Preis

Topseller Spiele

Urlaubsfeeling mit AZUL von Pegasus Spiele


Wer schon einmal im Süden Spaniens oder Portugal war, kennt die blau-weiß bemalten Fliesen, die Azulejos, mit denen öffentliche Gebäude verziert sind. Vor mehreren Hundert Jahren brachten die Mauren bunte Blumenmuster und Ranken mit nach Spanien. Nach einem Besuch in der Alhambra war König Manuel I aus Portugal von diesen Mustern begeistert. Auch er wollte seine Wände mit bunten Fliesen verzieren. Azul von Pegasus Games nutzten diese Idee. Auf einem eigenen Spielbrett legen Spieler nach und nach bunte Muster. So sammeln sie für geschicktes Fliesen des Palastes Punkte. Dafür werden mindestens zwei Personen ab 8 Jahren benötigt. Eine Runde dauert 20 bis 30 Minuten, was überschaubar ist.

  • Ab 2 Spielern
  • Ab 8 Jahren
  • Spieldauer: 20-30 Minuten
  • Spiel des Jahres 2018
  • Inkl. Urlaubsfeeling

Knobelspaß mit SKYJO von Magilano


Unterhaltung für die ganze Familie verspricht das Kartenspiel SKYJO von Magilano. Zwei bis acht Spieler ab acht Jahren kämpfen um den Sieg, indem sie versuchen, in mehreren Spielrunden ihre Karten geschickt aufzudecken. Dabei geht es darum, möglichst wenige Punkte zu sammeln. Sobald ein Teilnehmer alle Karten aufgedeckt hat, endet das Spiel. Mit 30 Minuten Spielzeit eignet es sich wunderbar für zwischendurch. Kinder lernen mit diesem Knobelspaß zweistellige Zahlen bis 100 sowie das Einschätzen von Wahrscheinlichkeiten und Mitspielern. Die Anleitung erklärt die Spielweise durch Bilder leicht verständlich.

  • 2-8 Spieler
  • Ab 8 Jahren
  • Spieldauer: ca. 30 Minuten
  • Schult Zahlen bis 100
  • Einschätzen von Mitspielern und Wahrscheinlichkeiten

Trubel vorprogrammiert mit Halli Galli von Amigo Spiel + Freizeit


Halli Galli von Amigo Spiel + Freizeit sorgt für Trubel auf dem Tisch. Kinder ab 6 Jahren kombinieren im Kopf die Anzahl der abgebildeten Früchte auf den Karten. Sobald fünf gleiche Obstsorten zu sehen sind, ist Schnelligkeit gefragt, denn die Glocke muss klingeln. Wer zu langsam ist, verliert seine Karten. Wer schnell ist, macht hier das Rennen. Sobald alle Karten auf einem Stapel liegen, steht der Sieger fest. Simple Regeln und eine kurze Spieldauer von 15 Minuten garantieren Spielspaß für zwischendurch. Bananen, Erdbeeren, Limonen als auch Pflaumen fordern das Auge der Kinder sowie deren Schnelligkeit heraus. Der Name des Spiels macht seinem Inhalt alle Ehre, denn Trubel am Tisch steht fest.

  • 2-6 Spieler
  • Ab 6 Jahren
  • Spieldauer: 15 Minuten
  • Reaktionsspiel

Strategen punkten bei Wizard von Amigo Spiel + Freizeit


Wizard ist ein Kartenspiel für Mitdenker bzw. Strategen. Wer trumpft, und zwar geschickt, kann am Ende die Runde für sich entscheiden. In mehreren Durchgängen sammeln Spieler Punkte. Dabei werden jegliche Vorhersehungsfähigkeiten der einzelnen Teilnehmer auf die Probe gestellt. Vor jeder Runde sagen sie die Anzahl der Stiche an, die sie voraussichtlich gewinnen. Wer Recht hat, sammelt Punkte. Wer daneben liegt, verliert. Um genau vorauszusagen, wie die Runde verläuft, brauchen Teilnehmer ein gutes Gedächtnis, um festzustellen welche Karten bereits verbraucht wurden. Für Träumer ist Wizard daher ungeeignet. Spieler ab 10 Jahren können in einer Spielzeit von circa 45 Minuten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

  • 3-6 Spieler
  • Ab 10 Jahren
  • Spieldauer: ca. 45 Minuten
  • Ruhiges Strategiespiel

Würfelspaß für die ganze Familie mit Qwixx von NSV


Das Würfelspiel Qwixx wurde zum Spiel des Jahres 2013 nominiert – zu Recht. Der Hersteller entwickelte einen Spielspaß für die ganze Familie. Ruhezeiten gibt es keine, hier ist man immer an der Reihe - ohne Ausnahme. Abwechselnd würfeln Spieler, doch das Ergebnis können alle Mitspieler zugleich nutzen. Mit dem Ziel, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, versuchen alle Beteiligten, ihre Gegner auszubremsen, indem sie Farbreihen schließen. Dabei führen mehrere Wege ans Ziel. Taktisches Denken ist hierbei von Vorteil. Geeignet erscheint Qwixx für Kinder ab 8 Jahren.

  • 2-5 Spieler
  • Ab 8 Jahren
  • Spieldauer: 15 Minuten
  • Nominiert zum Spiel des Jahres 2013
  • Taktisches Denken

Spiele Test und weiterführende Informationen

1001 spiele

Egal ob Strategie- , Denk- oder Geschicklichkeitsspiele. Mit den richtigen Spielen wird jeder Abend mit Freunden aufgepeppt. Je nach Genre ist es wichtig verschiedene Spiele genau unter die Lupe zu nehmen, um eine fundierte Entscheidung für ein passendes Spiel treffen zu können. Hierfür greifen Käufer gerne auf einen sogenannten Spiele Test im Internet zurück. Mit so einem Test sollen Referenzwerte die Produktauswahl einschränken. Vorausgesetzt werden dabei immer aussagekräftige Inhalte und Ergebnisse, die nachvollziehbar sind. Allerdings ist ein seriöses Testergebnis nur dann zu erwarten, wenn es sich auch um echte neutrale Spiele Tests handelt, die in jedem Fall repräsentativ sind. Das heißt, die Spiele müssen in einer komplett objektiven Testumgebung und in einer ausreichenden Anzahl getestet worden sein. Die Stiftung Warentest ist hier ein positives Beispiel, die ihre Tests an verschiedenen Produkten umsetzen.

Jedoch sind im Internet immer wieder vereinzelte Test-Seiten zu finden, welche diesen Voraussetzungen nicht vollständig entsprechen. Damit ist bei dieser Art von Test-Urteilen keineswegs nachvollziehbar, wie die Ergebnisse zustande gekommen sind. Somit mangelt es diesen vermeintlichen Spiele Tests gleichzeitig an Transparenz und objektiven Bewertungskriterien, sodass sie komplett unbrauchbar sind. Nutzer sollten sich deshalb von derartigen Test-Seiten nicht in die Irre führen lassen, da es sich dabei oft um reine Werbung für einige Spiele handelt.

Auf dieser Seite geht es daher um keinen Spiele Test, sondern um einen Produktvergleich von unterschiedlichen Spielen mit einem Ratgeber, der nützliche Informationen und Tipps zum Thema Spielen enthält. Hier werden mehrere Spiele einander gegenübergestellt, was dem Käufer bei seiner Kaufentscheidung helfen soll, schließlich die richtige Wahl zu treffen.


Spielen – ein Grundbedürfnis des Menschen

Der Spieltrieb wird uns bereits in die Wiege gelegt. Mit den Jahren scheint sich das zu verwachsen. Arbeit, Stress und andere Verpflichtungen dominieren unseren Alltag. Diejenigen, welche darüber reflektieren, steuern gezielt dagegen. Sie laden Freunde ein, stellen Getränke kalt, holen verstaubte Gesellschaftsspiele hervor. Brettspiele wie Mensch-ärgere-dich-nicht, Mühle sowie Monopoly sind allseits bekannt. Ebenso hat jeder von Kartenspielen wie Mau Mau, Rommee und Skat zumindest schon gehört. Der Spielemarkt hält viele weitere spannende als auch herausfordernde Spiele für jedes Alter in Verbindung mit allen Vorlieben bereit. Denker bzw. Strategen sind ebenso gefordert wie kreative Köpfe oder Interaktionsliebhaber.


Spielen im Kindesalter

Dass Kinder spielen, wird meistens gewünscht oder gar gefördert. Doch warum ist das so? Was lernen Kinder durch das Spiel? Welche Kompetenzen fördert es?

Je selbständiger ein menschliches Individuum wird, desto mehr Interesse zeigt es an seiner Umwelt. Kleinkinder interagieren in erster Linie mit ihrer Familie. Sie animieren Eltern dazu, mit ihnen zu spielen, wobei sie ihre eigenen Regeln produzieren. Die gemeinsame Tätigkeit stärkt die Bindung zwischen allen Beteiligten, was gleichzeitig die soziale Kompetenz des Nachwuchses fördert. Ältere Kinder lernen durch das Einhalten von Spielregeln, dass eine gelungene Kommunikation in Verbindung mit dem Spiel nur so funktionieren kann. Erworbene Fähigkeiten lassen sich oft auf das echte Leben übertragen. Auch hier gibt es Regeln, an die sich alle halten sollten, was ein friedliches Zusammenleben garantiert.

Neben der sozialen Komponente trainiert Spielen zugleich das Gehirn. Einige Verknüpfungen entstehen schon in den ersten Lebensjahren. Durch das Spiel verarbeitet das Kind immer wieder neue Reize, sodass es lernt, darauf zu reagieren. Je unterschiedlicher der Input ist, desto besser erscheint es für die kindliche Gehirnentwicklung. Der Nachwuchs nimmt darüber hinaus die Welt spielerisch wahr und lernt mit seinen Gefühlen umzugehen. Selten klappt alles so wie gedacht, was oftmals zu Frust, genauer gesagt Wut, führt. Durch das Spiel mit anderen Kindern oder Erwachsenen reguliert das Kind Emotionen mit der Zeit immer besser, entwickelt zudem Selbstvertrauen in seine Fähigkeiten. Zusätzlich lernt es eigene Grenzen und die von anderen Personen kennen.


Kategorien von Spielen

gratis spiele

Unterschiedliche Spielarten fordern verschiedene Talente als auch Fähigkeiten der Teilnehmer heraus. Bei Kinderspielen liegt der Fokus oft auf einer, manchmal zwei Kompetenzen. Die ersten Spiele fokussieren Hand-Auge-Koordination sowie haptische Reize des Kindes. Verschiedene Formen neben Farben gilt es zu unterscheiden. Bei Jugendlichen stehen mehr Reaktionsfähigkeiten als logisches Denken im Vordergrund. Wissenschaftskids freuen sich über Technikspiele oder naturwissenschaftliche Experimente. Sie lassen Kristalle wachsen, untersuchen Insekten aus dem Garten, erfahren den Magnetismus. Bei Gesellschaftsspielen steht die soziale Kompetenz im Vordergrund. Das heißt, Kinder lernen miteinander zu spielen, indem sie festgelegte Regeln einhalten.

Kein Wunder also, dass Kinder stets nach neuen Spielausgaben verlangen bzw. zum gemeinsamen Interagieren auffordern. Spiele dürfen auf einem Kindergeburtstag daher keineswegs fehlen. Viele Erwachsene entdecken bei Gesellschaftsspielen ihr inneres Kind wieder. Selbstverständlich sind Spiele für diese Zielgruppe deutlich komplexer gestaltet. Strategiespiele können durchaus mehrere Stunden dauern. Oft nimmt das Studieren der Anleitung bereits eine lange Zeit in Anspruch, weshalb nur hartgesottene Spieler derartige Spielvarianten wählen.

Beliebt erscheinen Spiele, welche den Escape-Room-Charakter imitieren. Hierbei steht eine Gruppe vor einem Rätsel und versucht, dieses innerhalb einer bestimmten Zeit zu lösen. Gelingt das nicht, haben die Teilnehmer verloren. Der Zeitdruck fordert oftmals riskante Entscheidungen. Bei dieser Art Spiel leider unvermeidbar: Einzelne Szenarien können nur einmal von der gleichen Gruppe gespielt werden. Sobald die Lösung bekannt ist, verfliegt der Reiz. Das Spiel EXIT von Kosmos bietet viele unterhaltsame Szenarien dieser Art.


Das innere Kind neu entdecken

Eltern, aber auch kinderlosen Erwachsenen tut es gut, den Alltag ruhen zu lassen. Ein Ausflug in ein Spielwarengeschäft ist lohnenswert. Hier warten auf Kinder und Erwachsene neue spielerische Herausforderungen in Form von Familienspielen, alternativ Gemeinschaftsspielen ohne Brett. Von witzig bis mystisch gibt es für jeden Geschmack etwas. Ebenso sind Spiele in der Thalia-Buchhandlung oder der Drogerie Müller erhältlich. Wer unschlüssig ist, kann im Internet nach dem jeweiligen Spiel des Jahres suchen, sprich auf Amazon. verschiedene Empfehlungen miteinander vergleichen.


Fazit

Zum Spielen ist niemand zu alt. Das Lösen von Aufgaben in Kombination mit etwas Spannung macht in jedem Alter Spaß. Kinder animieren uns dazu, den Ernst des Alltags auszublenden und unser inneres Kind zum Leben zu erwecken. Dies geht am besten beim Spielen mit Freunden oder der Familie. Minispiele sorgen für eine Auflockerung im Alltag. Wer der Realität mehrere Stunden den Rücken kehren möchte, widmet sich mit seinem Freundeskreis einem komplexen Strategiespiel. Für Kinder stellt das regelmäßige Spielen ein essentieller Teil ihrer Entwicklung dar. Aus ihrer Sicht dürfen Mama und Papa nur zu gern daran teilhaben sowie mitspielen.

Weitere interessante Vergleiche

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.