Kaufberatung: Finden Sie mit uns das beste Produkt in unserem Oral-B elektrische Zahnbürste Vergleich 2021

Ein kurzer Überblick
  • Die Marke Oral-B bietet eine gute Auswahl an elektrischen Zahnbürsten. Entweder handelt es sich um Zahnbürsten mit rotierendem Bürstenkopf oder Schallzahnbürsten. Beispielhaft sind hier die Black Edition der elektrischen Oral-B-Zahnbürste oder die elektrische Oral-B-Zahnbürste Professional Care zu nennen.
  • Die Aufsatzbürste tauschen Sie spätestens nach drei Monaten aus. Ein großer Vorteil bei Oral-B besteht darin, dass Sie die Zahnbürste mit diversen Bürstenköpfen des Herstellers bestücken können. Die Bürsten erhalten Sie zudem in praktischen Nachfüllpacks.
  • Möchten Sie Ihr Zahnputzverhalten virtuell festhalten, lohnt sich eine Oral-B-Zahnbürste mit Bluetooth. Das Gerät lässt sich kabellos mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbinden. Verschiedene Modelle aus den Oral-B-Serien Smart und Genius verfügen über eine solche Funktion.

oral-b-elektrische-zahnbuerste-test

Zähneputzen gehört zu den Dingen, die Sie täglich zweimal durchführen. Dies empfehlen auch Experten. Sie reinigen Ihre Zähne dadurch nicht nur, sondern schützen sie auch vor Karies und Zahnstein. Gleichzeitig findet eine Pflege des Zahnfleisches statt. Der bekannte Hersteller für Mundhygiene-Produkte, Oral-B, hat gleich mehrere elektrische Zahnbürsten parat, die die regelmäßige Reinigung besonders einfach machen. Hierzu zählen neben Schallzahnbürsten auch rotierende Zahnbürsten.

In diesem Ratgeber und Vergleich zu elektrischen Oral-B-Zahnbürsten 2021 auf Krone.at lernen Sie die verschiedenen Modelltypen genauer kennen. Die Kaufberatung hilft Ihnen dabei, anhand detaillierter Informationen die beste elektrische Oral-B-Zahnbürste für sich zu finden.

1. Was ist eine elektrische Zahnbürste?

Bei einer elektrischen Zahnbürste wird der Bürstenkopf mithilfe eines Motors angetrieben. Sie selbst müssen keine Kraft aufwenden, wenn Sie Ihre Zähne reinigen. Die meisten elektrischen Oral-B-Zahnbürsten sind Akku-Geräte oder werden via AA-Batterie betrieben. Sie arbeiten kabellos, was die Bedienung deutlich vereinfacht. Die elektrische Oral-B-Zahnbürste laden Sie regelmäßig an einer Ladestation auf, die im Lieferumfang bereits enthalten ist. Batterien tauschen Sie aus, wenn diese keine Energie mehr liefern.

Achtung: Diverse elektrische Oral-B-Zahnbürsten sind keine eigenständigen Produkte der Marke. Vielmehr stammen die elektrischen Zahnbürsten von Braun, während die Marke Oral-B die Bürstenaufsätze herstellt. Diese Kooperation besteht seit Anfang der 1990er-Jahre. Der Übersichtlichkeit halber nutzt diese Kaufberatung die Bezeichnung elektrische Oral-B-Zahnbürste.

1.1. Welche Zahnpflegeprodukte hat Oral-B noch im Angebot?

Procter & Gamble

Das US-amerikanische Unternehmen wurde bereits 1837 gegründet und vereint eine Vielzahl von bekannten Marken unter einem Dach. Neben Oral-B gehören dazu auch Gillette, Blendax, Head & Shoulders und Wella. Die Labels wurden oftmals im Laufe der Zeit aufgekauft und in den Konzern integriert.

Oral-B bietet neben elektrischen Zahnbürsten eine Reihe weiterer Produkte für die Zahnreinigung und -pflege an. Hierzu zählen Mundduschen, Handzahnbürsten, Mundspülungen, Zahnseide oder Zahnpasta. Darüber hinaus hat Oral-B elektrische Zahnbürsten für Kinder im Angebot, die kleiner sind als diejenigen für Erwachsene. Elektrische Oral-B-Zahnbürsten reinigen die Zähne besonders gründlich. Sie besitzen diverse Funktionen, die das Putzen der Zähne einfacher machen.

1.2. Was kostet eine elektrische Zahnbürste von Oral-B?

elektrische zahnbuerste im bad

Oral-B bietet Ihnen hochwertige, elektrische Zahnbürsten.

Diverse Tests zu elektrischen Oral-B-Zahnbürsten machen deutlich, dass es teils erhebliche Preisunterschiede zwischen den einzelnen Modelltypen und -reihen gibt. Eine günstige elektrische Zahnbürste von Oral-B erhalten Sie für weniger als 10 Euro. Hierbei handelt es sich vor allem um batteriebetriebene Zahnbürsten. Eine preiswerte elektrische Zahnbürste mit Akku gibt es für rund 30 Euro. Dazu gehört auch die elektrische Oral-B-Zahnbürste CrossAction 600. Sind Sie also auf der Suche nach einer günstigen Zahnbürste, entscheiden Sie sich für die elektrische Oral-B-Zahnbürste CrossAction 600. Besonders praktisch und kostensparend sind elektrische Oral-B-Zahnbürsten in Duo-Packs. In diesem Set sind gleich zwei Zahnbürsten enthalten.

Varianten mit besonders vielen Funktionen kosten bei Oral-B zwischen 100 und 200 Euro. Beispielhaft ist die elektrische Oral-B-Zahnbürste in der Black Edition zu nennen. Hinzu kommen die Kosten für die Ersatzbürsten. Die Aufsteckbürsten gibt es im praktischen 4er-Pack.

2. Welche verschiedenen Modelle von Oral-B gibt es?

Modell der elektrischen Oral-B-Zahnbürste Eigenschaften
Oral-B Genius
  • verschiedene Modellvarianten wie Oral-B Genius 10000N, Oral-B Genius X oder Oral-B Genius 10900N
  • mit einer Rotationsbürste ausgestattet
  • bis zu sechs verschiedene Reinigungsmodi und inklusive Ladestation
  • Akkulaufzeit bis zu 14 Tage
  • Zwei-Minuten-Timer und Sektoren-Timer
  • inklusive Ersatzbürsten-Köpfe, Halterung
  • teilweise mit smarten Programmen und Zungenreinigungsfunktion
Oral-B-Smart
  • mit einer Rotationsbürste ausgestattet
  • bietet fünf verschiedene Reinigungsmodi
  • Zwei-Minuten-Timer und Sektoren-Timer
  • individuelle Einstellungsmöglichkeiten via Smart-Ring
Oral-B-Pulsonic
  • als Schallzahnbürste konzipiert
  • bis zu 62.000 Schwingungen pro Minute
  • bietet drei verschiedene Reinigungsmodi
  • Zwei-Minuten-Timer
  • inklusive Bürstenkopf, Ladestation und Handstück

3. Elektrische Oral-B-Zahnbürsten in Tests: Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Zahnbürste mit elektrischem Antrieb?

Die Auswahl an elektrischen Zahnbürsten von Oral-B ist groß und vielseitig. Wenn Sie eine elektrische Oral-B-Zahnbürste kaufen möchten, sollten Sie daher vorab verschiedene Modelle miteinander vergleichen. Für den persönlichen Test von elektrischen Oral-B-Zahnbürsten empfehlen sich dabei folgende Kategorien:

  • Verarbeitung und Qualität
  • Zahnbürsten-Art
  • Akkulaufzeit
  • smarte Funktionen
  • Design
  • Reinigungsmodi

3.1. Was ist der Unterschied zwischen Schall- und rotierenden elektrischen Zahnbürsten von Oral-B?

frau putzt zaehne mit elektrischer zahnbuerste

Die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.

Ein sehr wichtiger Unterschied bei elektrischen Zahnbürsten besteht in ihrer Funktionsweise. Oral-B bietet überwiegend Rotationszahnbürsten an, hat aber auch Schallzahnbürsten parat. Rotationszahnbürsten arbeiten mit einem runden Bürstenkopf, der sich bis zu 8.500 mal pro Minute dreht. Schallzahnbürsten besitzen einen ovalen und damit länglichen Bürstenkopf. Dieser schwingt bis zu 60.000 mal in einer Minute hin und her. Dadurch wird Schall mit einer Frequenz von rund 260 Hz erzeugt.

Schallzahnbürsten gelten als besonders zahnfleischschonend und generieren ein natürliches Zahnputzgefühl, welches Sie bereits von der normalen Handzahnbürste kennen. Die Rotationszahnbürste hat gegenüber Modellen mit schwingenden Bürstenköpfen diese Vor- und Nachteile:

    Vorteile
  • reinigt besonders gut schwer erreichbare Stellen und Zähne
  • noch intensivere Reinigung möglich
  • entfernt durch das Rotieren besonders gut Plaque von den Zähnen
    Nachteile
  • reinigt nur einen Zahn auf einmal

3.2. Welche Reinigungsmodi bieten elektrische Oral-B-Zahnbürsten?

Die meisten elektrischen Oral-B-Zahnbürsten bieten mindestens drei verschiedene Reinigungsmodi. Oftmals sind es sogar bis zu fünf. Gute Beispiele sind:

  • tägliche Reinigung
  • Zahnfleischschutz
  • Aufhellen
  • sensitiv
  • supersensitiv
  • Intensivreinigung

Beispiel: Wenn Sie als Träger einer Zahnspange Ihre elektrische Oral-B-Zahnbürste für die Zahnpflege nutzen, wählen Sie zum Beispiel den Sensitiv-Modus. Darüber hinaus ist die richtige Reinigungsweise von entscheidender Bedeutung. Sie neigen die elektrische Zahnbürste in einem 45-Grad-Winkel, sodass Sie um die Stifte und Drähte der Spange herumputzen. Verwenden Sie zusätzlich Zahnseide. Diese gibt es ebenfalls von Oral-B.

3.3. Was bedeutet die Funktion Andruckkontrolle bei elektrischen Oral-B-Zahnbürsten?

Diverse elektrische Oral-B-Zahnbürsten bieten Drucksensoren und sind daher mit einer Andruckkontrolle ausgestattet. Der Sensor nimmt wahr, wenn Sie die Bürste zu stark aufdrücken. Dadurch signalisiert die Zahnbürste via Brumm- oder Vibrationston, dass Sie mit weniger Druck Ihre Zähne putzen sollen.

Die Andruckkontrolle bei elektrischen Oral-B-Zahnbürsten zählt zu den besonders wichtigen Funktionen. Sie verhindert eine zu hohe Belastung für Ihr Zahnfleisch und schützt vor Verletzungen in diesem Bereich. Das belegen verschiedene Tests zu Oral-B-Elektrozahnbürsten im Internet.

3.4. Wie sieht es mit der Akkulaufzeit bei elektrischen Zahnbürsten von Oral-B aus?

Die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B arbeiten kabellos. Sie erhalten dadurch wie bei einer normalen Handzahnbürste mehr Bewegungsfreiheit. Im Gerät ist ein Akku verbaut, den Sie regelmäßig an der im Preis enthaltenen Ladestation mit Energie versorgen. Die Akkuleistung liegt bei maximal 14 Tagen, ist aber auch von der Nutzungsintensität abhängig.

Da der Hersteller ausdauernde Lithium-Ionen-Akkus nutzt, müssen Sie sich um einen Akkuwechsel bei der elektrischen Oral-B-Zahnbürste kaum Gedanken machen. Dieser wäre auch gar nicht so einfach. Der Energieträger ist fest verbaut. Wer bei elektrischen Oral-B-Zahnbürsten den Akku wechseln will, muss diesen herauslöten.

3.5. Wie oft muss man den Bürstenkopf bei einer elektrischen Oral-B-Zahnbürste wechseln?

In der Vergleichstabelle auf Krone.at sehen Sie, dass es verschiedenste Aufsätze für elektrische Oral-B-Zahnbürsten gibt. Ein Vorteil besteht darin, dass die meisten Zahnbürsten für diverse Aufsätze gleichermaßen geeignet sind. Grundvoraussetzung ist aber, dass Sie für Schall- oder Rotationszahnbürsten den richtigen Aufsatz-Typ kaufen. Sie erhalten die Aufsätze für die elektrische Oral-B-Zahnbürste als praktische Nachfüllpacks online und in Drogerien wie Rossmann beziehungsweise dm. Achten Sie auf Angebote und Aktionen, wenn Sie ein Schnäppchen machen wollen.

Es wird empfohlen, den Bürstenkopf alle drei Monate zu wechseln. Dadurch wird eine kontinuierliche Reinigungsleistung erzielt. Kontrollieren Sie aber zwischendurch den Zustand der Aufsteckbürsten. Bei intensiver Nutzung kann bereits früher ein Wechsel erforderlich sein. Reinigen Sie die Bürsten regelmäßig nach dem Putzen der Zähne und bewahren Sie die elektrische Oral-B-Zahnbürste in der Halterung zum Trocknen auf.

3.6. Welchen Nutzen hat eine elektrische Oral-B-Zahnbürste mit Bluetooth?

Das Zähneputzen lässt sich mit einer elektrischen Oral-B-Zahnbürste, die Bluetooth besitzt, noch besser kontrollieren. Putzdaten werden automatisch an Ihr Smartphone oder Tablet gesendet. Die dazu passende App laden Sie herunter. Darüber hinaus erinnert Sie die App daran, Zähne zu putzen oder den Bürstenkopf zu wechseln. Solche Modelle finden Sie auch in der Vergleichstabelle auf Krone.at.

4. Fragen und Antworten rund um elektrische Oral-B-Zahnbürsten

4.1. Welche Oral-B-Zahnbürsten nutzen Batterien statt Akku?

elektrische zahnbuersten mit mehrern aufsaetzen

Die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B erhalten Sie oft mit mehreren Bürstenköpfen zum Auswechseln.

Neben Akku-Modellen, wie der elektrischen Oral-B-Zahnbürste Professional Care, hat der Hersteller auch Geräte im Angebot, die mit einer Batterie betrieben werden. Hierzu zählt unter anderem die elektrische Oral-B-Zahnbürste Advance Power. Für die rotierende Zahnbürste benötigen Sie zwei AA-Batterien. Das Gerät besitzt allerdings nur eine Geschwindigkeitsstufe. Regelmäßig benötigt die elektrische Oral-B-Zahnbürste Advance Power frische Batterien. Setzen Sie auf wiederaufladbare Batterien, die ressourcenschonender sind.

4.2. Welches Urteil fällt Stiftung Warentest zu elektrischen Zahnbürsten von Oral-B?

Das bekannte Institut hat 2019 über 60 verschiedene elektrische Zahnbürsten genauer unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Darunter befanden sich Modelle von Oral-B, Philips oder Fairywill. Zwar wurde eine elektrische Oral-B-Zahnbürste nicht Testsieger, aber mit der Oral-B Genius X 20000N und der Oral-B Pro 900 Sensi Ultra Thin konnten zwei Modelle des Herstellers die Plätze zwei und drei bei den kabellosen Zahnbürsten belegen.

4.3. Welche elektrische Oral-B-Zahnbürste ist die beste?

Die beste Zahnbürste von Oral-B zu bestimmen, ist schwierig. Für die Kaufentscheidung spielen mehrere Faktoren eine wichtige Rolle. Wünschen Sie zum Beispiel ein günstiges und ausdauerndes Modell, kommt für Sie unter anderem die elektrische Oral-B-Zahnbürste Professionell Care in Frage. Teurere Zahnbürsten bieten einen größeren Leistungsumfang und mehr Programme.

Ob die elektrische Oral-B-Zahnbürste farbig sein soll oder Sie eher ein schlichtes Weiß bevorzugen, ist ebenfalls Geschmackssache. Es gibt unter anderem auch elektrische Oral-B-Zahnbürsten in Pink.

4.4. Welche elektrische Oral-B-Zahnbürste ist für empfindliche Zähne geeignet?

Aufgrund der schonenden Reinigungsweise sind sämtliche elektrische Zahnbürsten des Herstellers für empfindliche Zähne geeignet. Besonders schonend arbeiten aber Schallzahnbürsten. Deshalb nutzen Menschen mit sensiblem Zahnfleisch und Zahnersatz diese Variante sehr gerne.

Bildnachweise: shutterstock.com/Andrey_Popov, shutterstock.com/Pixel-Shot, shutterstock.com/Alliance Images, shutterstock.com/Damian Lugowski (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)