01.01.2020 05:55 |

Tipps und Tricks

So halten Sie Ihre Gesundheitsvorsätze ein

Jedes Jahr fassen wir sie erneut - die guten Vorsätze: Abnehmen, mehr Sport betreiben, überflüssige Kilos reduzieren. Auch aufhören zu rauchen steht in Zeiten des Qualmverbotes in der Gastronomie ganz oben auf der Liste. Doch wie hält man diese frommen Wünsche ein?

Jeder zweite Österreicher schmiedet gesundheitliche Pläne für das Jahr 2020. Um damit erfolgreich zu sein, muss man vor allem zwei Dinge haben: Willensstärke und einen guten Plan. Denn unsinnige Ziele wie „Ab morgen mache ich jeden Tag Sport“ sind nicht durchzuhalten. Besser: Fangen Sie damit an, sich bereits jetzt im Kalender wöchentlich drei Tage anzustreichen, an denen Sie 15 Minuten in Bewegung investieren. Auch der Killersatz: „Ab morgen esse ich keine Schokolade mehr“ wird nicht funktionieren. Lieber auf Teilziele stzen: „Jeden Tag nur ein, zwei Stücke.“

Den Glimmstängel endgültig ausdämpfen sollten Sie nur, wenn Sie gerade keinen Stress haben, um sich nicht in Situationen wiederfinden zu müssen, die den unweigerlichen Drang nach einer Zigarette auslösen. Planen Sie allerdings für die ersten Tage Beschäftigungen ein, die Ihnen Spaß machen. Lebenslagen, in denen man gleichsam rauchen muss, sollte man entlarven und versuchen zu vermeiden. Wie wäre es (vor allem anfangs) mit einem anderen Getränk, wenn Sie zum Kaffee immer „tschicken“ wollten? Vielleicht schmeckt ja auch Tee. Gehen Sie nach dem Essen an die frische Luft. Bewegen Sie sich grundsätzlich mehr, das lenkt nicht nur ab, sondern unterdrückt auch das Verlangen. Lieblingsobst vermehrt einkaufen, um hineinbeißen zu können, wenn die Sucht Sie übermannt. Werfen Sie (feierlich) alle Utensilien weg, die mit dem Qualmen in Verbindung stehen.

Belohnen Sie erreichte Teilziele mit lange gehegten Wünschen oder gönnen Sie sich Dinge, die Sie sich nicht unbedingt leisten würden, wie einen Wellness-Tag mit Massage, neues Gewand oder einen Kurz-Trip.

Eva Greil-Schähs, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.