Sa, 20. Oktober 2018

Drama bei Hindu-Fest

Zugunglück in Indien fordert Dutzende Todesopfer

Während eines religiösen Hindu-Festes in Indien ist am Freitag ein Zug in eine auf den Schienen stehende Menschenmenge gefahren und hat mindestens 61 Menschen getötet und 72 weitere verletzt. Unter den Opfern sollen nach Berichten von Augenzeugen auch Kinder sein. Die Polizei am Samstag Ermittlungen eingeleitet und den Lokführer für Befragungen festgenommen.