„Schande“

250.000 Tschechen fordern Rücktritt der Regierung

Unmittelbar vor dem 30. Jahrestag der Samtenen Revolution, die die kommunistische Herrschaft in Tschechien beendet hatte, ist es in Prag zu massiven Protesten gegen die Regierung gekommen. Rund 250.000 Demonstranten forderten den Rücktritt von Regierungschef Andrej Babis. Der 65 Jahre alte Multimilliardär missbrauche seine Macht und stehe als Unternehmer und Politiker in einem ständigen Interessenskonflikt, erklärten die Demonstranten.