Krone Plus Logo

Arzt klärt auf

Hustensaft für Kinder – das hilft wirklich

Gesund
21.09.2023 15:47

Schnupfen und Fieber, dazu noch ein fest sitzender Husten - im Herbst bleibt kaum ein Kind von Krankheiten verschont. Von starken Medikamenten über Hustensäfte, Globuli und Tees wird nichts unversucht gelassen, um den Grippesymptomen Herr zu werden. Die „Krone“ hat sich angesehen, wie Sie Ihrem Sprössling wieder auf die Beine helfen. Und warum Globuli nicht verteufelt werden dürfen.

Es reicht frühmorgens der erste Blick ins Kinderzimmer, um zu wissen: Mein Kind ist krank. Das leidgeplagte Gesicht, geschwollene Augen, rote Nase samt Rotzglocke. Und ein Husten direkt aus den Bronchien darf auch nicht fehlen. Nureflex ist schnell zur Hand, um das Fieber zu senken. Und auch gegen Husten ist die Hausapotheke bestens bestückt. Tropfen, Globuli, Säfte und Tees drängen sich förmlich auf. Doch was ist die richtige Wahl? „Das kommt ganz drauf an“, holt Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhold Kerbl, Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am LKH Leoben, aus.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele