09.11.2021 10:42 |

„Pet Portraits“

Google erlaubt Suche nach tierischen Doppelgängern

Bereits seit 2018 können sich Nutzer mithilfe von Googles „Arts & Culture“-App auf die Suche nach ihren historischen Doppelgängern auf Gemälden und Kunstwerken aller Art machen. Nach einem Update steht diese Funktion nun auch für unsere tierischen Begleiter zur Verfügung.

Die „Pet Portraits“ genannte Funktion erlaubt es Nutzern der für iOS und Android kostenlos zur Verfügung stehenden „Arts & Culture“-App, ein Foto ihres Haustiers „mit Kunstwerken aus Museen auf der ganzen Welt“ zu vergleichen - ganz gleich, ob es sich dabei um Hund, Katze, Pferd, Fisch, Vogel oder Reptil handelt.

An der Funktionsweise hat sich nichts geändert: Per Klick auf das Kamera-Symbol in der App gelangen Nutzer zur „Pet Portraits“-Funktion und können anschließend wahlweise direkt einen Schnappschuss ihres Haustieres fertigen oder eine bereits existierende Aufnahme hochladen.

Ein maschineller Lernalgorithmus gleicht diese laut Google anschließend „mit über Zehntausenden von Kunstwerken aus den herausragenden Sammlungen unserer Partner ab, um diejenigen zu finden, die am ähnlichsten aussehen“, wobei die Übereinstimmung in Prozent angegeben wird. Die Ergebnisse lassen sich anschließend speichern und mit Freunden teilen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol