08.10.2021 10:27 |

Findet er 2023 statt?

Zum 3. Mal: Genfer Autosalon schon wieder abgesagt

Chipkrise und Corona-Pandemie dämpfen die Stimmung in der Autobranche - eine schwierige Zeit für Automessen. Offenbar besonders für den Genfer Autosalon: Der wurde nun auch für 2022 abgesagt - zum dritten Mal in Folge.

Die nächste Ausgabe der Messe soll erst 2023 stattfinden, wie die Veranstalter nun mitteilen. Als Grund nennen sie die branchenweiten Verwerfungen aufgrund der Corona-Pandemie. Etwa in Form von Reisebeschränkungen bei Ausstellern und Besuchern, aber auch in Gestalt der Chipkrise, die ihre Wurzeln in den Produktionsstopps Anfang 2020 hat. Beides habe bereits zu einigen Absagen von Ausstellern geführt.

Zuletzt war bekannt geworden, dass auch Bentley und Lamborghini ihre Auftritte in der Schweiz gestrichen haben. Zuvor hatten bereits BMW, General Motors, Ford und der Multimarken-Konzern Stellantis mit Peugeot, Fiat und Opel abgesagt. Zahlreiche weitere Hersteller vermieden zuletzt zumindest eine feste Zusage.

Der bislang letzte Genfer Salon hat 2019 stattgefunden, die Ausgaben von 2020 und 2021 fielen aufgrund der Pandemie aus. Zuletzt hatte das Messe-Komitee angekündigt, einen Ableger in Doha starten zu wollen. Die erste „Qatar Geneva International Motor Show“ soll im Herbst 2022 oder 2023 starten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)