Do, 21. Juni 2018

Lachhaft?

17.10.2012 09:06

Tuner Kicherer macht Darth Vader zum Auto

Hat dieses Auto einen Sohn, der von seinem Vater nichts weiß? Dieser Mercedes SLS AMG sieht jedenfalls aus, als wäre er ein verwunschener Darth Vader. Oder ist der von Kicherer aus Stockach am Bodensee veredelte 700-PS-Bolide eher zum Lachen?

Kicherer nennt den Wagen SLS 6.3 Supercharged GT. Dank eines Kompressors erhöht sich die Leistung von 571 700 PS. Damit ist Tempo 100 in 3,4 Sekunden erreicht, 0,3 Sekunden schneller als der SLS im Original. Die Spitzengeschwindigkeit gibt Kicherer mit über 300 km/h an, was allerdings für das Serienprodukt ebenfalls gilt.

Auffallend sind vor allem der Grill mit seinen senkrechten Gitterstäben sowie der Heckdiffusor. Ebenfalls neu sind aus Karbon gefertigte Finnen für Kotflügel und Motorhaube. Auch im Innenraum findet sich Kohlefaser, unter anderem an Türinnenseiten, Mittelkonsole, Einstiegsleisten und Ablagedeckel. Der Mercedes SLS Supercharged GT ist in Mattschwarz foliert und mit 20-Zoll-Rädern vorne und 21-Zöllern hinten versehen. Durch das Sportfahrwerk mit Lift-up-Funktion lässt sich der Zweisitzer per Knopfdruck um bis zu 30 Millimeter absenken. Zudem ist der Härtegrad der Federung variabel. Der Preis für den SLS 6.3 Supercharged GT ist noch nicht bekannt. Das Serienmodell von Mercedes startet in Österreich bei 230.000 Euro.

Besuche krone.at/Auto & Motorrad auf Facebook und werde Fan!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.