Fr, 17. August 2018

Audi A3 e-tron

20.04.2011 11:53

So fährt der viertürige Audi A3 in die E-kunft

Der viertürige Audi A3 nimmt immer realistische Formen an. Nachdem bereits in Genf eine Studie das Grunddesign der Limousine zeigte, stellt Audi in Shanghai nun technische Ideen zum Antrieb vor. Der Audi A3 e-tron concept ist ein Plug-in-Hybrid, der rein elektrisch bis zu 54 Kilometer weit fahren kann.

Im Hybridsystem kombinieren die Ingolstädter einen 155 kW/211 PS starken 1,4-Liter-Turbobenziner mit einem 20 kW/27 PS E-Motor. Daraus resultiert eine Systemleistung von 175 kW/238 PS.

Der Hybrid beschleunigt in 6,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 231 km/h. Der Normverbrauch liegt bei 2,2 Litern. Maßgeblich dafür ist die relativ hohe elektrische Reichweite von 54 Kilometern. Die Lithium-Ionen-Akkus speichern bis zu 12 kW/h, und werden auch während der Fahrt durch Rekuparation teilgeladen. Den Großteil ihrer Energie nehmen sie aber an der heimischen Steckdose auf.

Die Kraftübertragung erfolgt über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Trotz aufwendiger Antriebstechnik bleibt das Gesamtgewicht des 4,44 Meter langen A3 e-tron concept bei relativ geringen 1.720 Kilogramm. Der Kofferraum fasst trotz der Hybridbatterien noch reisetaugliche 420 Liter.

Im Interieur zeigt die Studie bereits den nächsten A3. Die viertürige Limousine ist als Viersitzer mit Einzelsitzen hinten ausgelegt. Dank des Radstandes von 2,63 Metern ist der Platz auch im Fond ausreichend. Innovativ gibt sich Audi bei der Bedienung des Bediensystems MMI. Im Drehdrücksteller ist nun ein Touchpad integriert. Seine Funktion ist bereits aus A8 und A7 bekannt, wird hier aber besser ins Design eingebunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Seien Sie live dabei!
Ganz Linz feiert mit der „Krone“
Oberösterreich
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.