20.08.2021 08:05 |

Kampagne gestartet

Sommer sorgt für Engpass bei Blutkonserven

Noch ist die Lage zwar unter Kontrolle, doch aufgrund der Corona-Krise in Kombination mit der Urlaubszeit könnte es demnächst zu einem Engpass an Blutkonserven kommen. Das Rote Kreuz startet daher eine Kampagne.

Es gibt kaum eine einfachere Möglichkeit, Leben zu retten, als mit einer Blutspende. Unter dem Motto „Gib dein Bestes“ fiel am Donnerstag der Startschuss für eine groß angelegte landesweite Aktion des Roten Kreuzes in Radio und TV. Dabei wird einmal mehr auf die Bedeutung des freiwilligen Aderlasses hingewiesen. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve verabreicht. Weil sie aber nur maximal 42 Tage haltbar ist, kann es immer wieder zu Engpässen kommen.

Neben den Ferienwochen hat auch die Pandemie ihre Spuren in den Lagerstätten hinterlassen. Vor allem in Wien ist die Zahl an Spenden in den vergangenen Monaten drastisch zurückgegangen, bei den Erstspendern sogar um die Hälfte. Auch die Zahl an Blutspende-Aktionen ging zurück.

In Blutkonserven keine Abwehrstoffe enthalten
Fake News im Internet, die einen absurden Zusammenhang zwischen Impfung und Blutspende herstellen, haben zusätzlich zur Verunsicherung beigetragen. Das Rote Kreuz räumt damit auf: In einer Blutkonserve sind generell keine Abwehrstoffe enthalten, das Virus kann nicht über das Blut übertragen werden. Und auch genesene sowie geimpfte Personen können nach einer kurzen Wartezeit wieder „ihr Bestes geben“. 

Oliver Papacek
Oliver Papacek
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol