03.06.2021 11:02 |

Neue Rotkreuz-Aktion

Gratis-Anreiz: Antikörpertest gegen Blutspende

Weil wegen der Coronavirus-Pandemie zahlreiche Operationen verschoben wurden und nun nachgeholt werden, sucht das Rote Kreuz dringend Blutspender. In Oberösterreich, Wien und Tirol erhalten diese als Anreiz einen kostenlosen SARS-CoV-2-Antikörpertest.

In der Blutspendezentrale Wien gilt die Aktion bis 30. Juni, in Oberösterreich gibt es den Test bis 31. August und Tirol bietet ihn bereits seit Oktober 2020 für alle Blutspender an. „Gerade jetzt werden Blutspenden dringend gebraucht. Wir wissen aus Erfahrung, dass bei wärmeren Temperaturen weniger Personen zur Blutspende kommen“, sagte Rotkreuz-Präsident Gerald Schöpfer. Gegen das Coronavirus geimpfte Menschen dürfen nach 48 Stunden ihr Blut spenden.

Antikörper gegen SARS-CoV-2 können sowohl nach durchgemachter Infektion als auch nach erfolgter Impfung vorliegen. Der Antikörpertest-Befund gilt als Eintrittsnachweis im Sinne der „3-G-Regel“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol