01.04.2020 08:25 |

Ryzen 9 4900HS

Der stärkste Laptop-Prozessor kommt jetzt von AMD

Im Notebook-Bereich führte lang kein Weg am Prozessor-Platzhirschen Intel vorbei. Nun ist es Rivale AMD gelungen, zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder zur ernsten Konkurrenz für Intel zu werden. Der neue AMD-Notebook-Prozessor Ryzen 9 4900HS deklassiere die Intel-Rivalen regelrecht, urteilen erste Tester.

AMD hatte zu Jahresbeginn die vierte Generation seines Ryzen-Prozessors für den Mobilbereich vorgestellt und durch den Wechsel auf die neuere Zen-2-Architektur und effiziente 7-Nanometer-Fertigung vielen Beobachtern Hoffnung gemacht, nach den jüngsten Erfolgen am Desktop-Markt auch in Notebooks wieder zur echten Konkurrenz für Intel zu werden.

Wie das Computermagazin „c’t“ nun nach ersten Tests des Top-AMD-Mobilprozessors Ryzen 9 4900HS mit acht Rechenkernen urteilt, ist das mehr als gelungen. Der Achtkern-Chip von AMD deklassiere Intels Core-i9-9880H(K) regelrecht, liefere in Benchmark-Leistungstests fast ein Viertel mehr Rechenkraft.

Test-CPU steckte in Gaming-Notebook von Asus
Getestet wurde der neue AMD-Chip im Gaming-Notebook Asus Zephyrus G14, wo ihm noch eine potente Nvidia Geforce RTX 2060 als Grafiklösung zur Seite steht. Neue Ryzen-Notebooks wurden auch von vielen anderen Herstellern angekündigt und sollen in den kommenden Wochen nach und nach auf den Markt kommen.

Trotz der hohen Leistung der neuen Mobilprozessoren dürfte es noch eine Weile dauern, bis Intels Marktmacht bei Notebooks ernsthaft in Bedrängnis kommt. Noch liefere der größere Rivale in absoluten Stückzahlen nämlich weit mehr Chips als AMD an die Laptop-Hersteller, weshalb man trotz allem mehr neue Intel- als AMD-Notebooks sehen werde, glaubt „c’t“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.