Fr, 24. Mai 2019
Organisation

SV Ried

Beschreibung

Der SV Ried ist ein oberösterreichischer Fußballverein aus der Stadt Ried im Innkreis. Seit 1995 ist der Klub Dauergast in der österreichischen Bundesliga. Zwischen 2003 und 2005 musste die Sportvereinigung Ried zum ersten Mal in der zweithöchsten Spielklasse spielen. 2005 gelang unter Trainer Heinz Hochhauser der Wiederaufstieg in die höchste Liga.

Seitdem konnte der Innviertler Verein einige renommierte Erfolge feiern. Die „Wikinger“, so der Spitzname des SV Ried, spielen seit 2003 in einem eigenen Stadion, das 7.680 Zuschauern Platz bietet. Zu den größten nationalen Erfolgen zählen zwei Cup-Siege (1998 und 2011) sowie ein Vizemeistertitel im Jahr 2007.

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
„Einsatz zulässig“
Ibiza-Video: Wiener Anwalt gesteht Mitwirkung
Österreich
Schrecklicher Unfall
Todes-Drama um Rallye-Piloten (48) in Sachsen!
Motorsport
Neue Zweite Liga
Wattens legt im Titelkampf mit knappem Sieg vor
Fußball National
Attacken gegen Kanzler
Alles Ibiza beim EU-Wahlkampf-Finale der Parteien
Österreich
Lenker schwer verletzt
Lastwagen kracht auf der A2 in Betonleitwand
Österreich
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International

Themen finden

Top Themen

Newsletter