So, 24. Juni 2018

Transformers?

05.12.2015 11:23

Dodge lässt Darth Vader samt Anhang aufmarschieren

Darth Vader ist nicht nur Luke Skywalkers Vater, offensichtlich ist er eigentlich auch ein Transformer. Ebenso wie seine Sturmtruppen. Diesen Schluss lässt ein Werbespot von Dodge zu, indem der US-Autohersteller "the Dodge Side" anstelle der "dark side" propagiert.

In dem Clip führt eine schwarze Viper eine Armee weißer Dodge-Pkws an, das gesamte Line-up der Amis ist vertreten. Unter den Klängen des "Imperial March", der berühmten Musik aus den "Krieg der Sterne"-Filmen, fahren sie in Formation vor.

Anlass ist natürlich der neue Star-Wars-Film, der im Dezember anläuft. Es empfiehlt sich, im Spot ganz genau hinzusehen, denn es finden sich viele liebevolle Filmzitate.

Dodge ist nicht der erste Autoproduzent, der die macht beschwört, um seine Autos zu promoten. So hat es VW gemacht:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.