Sa, 18. August 2018

iPhone-Nomenklatur

20.04.2015 04:00

McLaren 540C: Einstiegs-Einsteiger mit 540 PS

Es ist wie beim iPhone: S ist das stärkere Modell, C das abgespeckte: McLaren hat auf der Shanghai Motor Show den McLaren 540C Coupé vorgestellt. Der aktuell "billigste" McLaren bildet gemeinsam mit dem kürzlich vorgestellten 570S Coupé die Sports Series und ist das vierte neue Modell der Briten 2015.

Der 540C teilt sich die DNA mit den Modellen der Super Series und Ultimate Series teilt. Er verfügt ebenfalls über eine leichtgewichtige Carbonfaserstruktur und aus dem Rennsport abgeleitete Technologien. Der bekannte 3,8-Liter-V8-Mittelmotor mit Doppelturboaufladung leistet hier 540PS bei 7.500/min. und liefert 540 Nm Drehmoment zwischen 3.500 und 6.500/min. Stopp-Start-Automatik ist Serie. Die Kraft wird durch ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe mit Seamless Shift (SSG) auf die Hinterräder übertragen.

Das Carbon-Chassis wurde überarbeitet und bietet jetzt einen erleichterten Ein- und Ausstieg. Das geringe Trockengewicht von nur 1.311 kg macht den 540C nach Angaben des Herstellers fast 150 kg leichter als seinen nächstpositionierten Konkurrenten.

Den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert der McLaren 540C Coupé in 3,5 Sekunden, von 0 auf 200km/h vergehen 10,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 320 km/h. Beachtlich ist auch der kombinierte Verbrauch von 11,1 l/100km (258 g/km CO2).

Ein detailliert überarbeitetes Aerodynamikpaket und ein spezielles Raddesign unterscheiden das 540C Coupé vom leistungsstärkeren 570S Coupé. Lufteinlässe unterhalb der Frontstoßstange leiten Kühlluft durch die untere Karosserie und über die Motorhaube mit großen LED Scheinwerfern. Das aerodynamische Design des Sports Series Coupé umfasst V-förmig öffnende Türen mit eleganten Luftführungen, welche die Luft über die Längskante der Tür in die zwei integrierten Lufteinlässe im hinteren Bereich leiten. So entsteht ein freier Weg mit minimalem Luftwiderstand für den Luftfluss entlang der Karosserie zur freistehenden C-Säule, die den Luftstrom optimiert, für mehr Abtrieb sorgt und zur Motorkühlung beiträgt. Ein integrierter Spoiler verbessert den Abtrieb weiter.

Das 540C Coupé ist mit neuen, gegossenen Alufelgen, 19 Zoll vorne und 20 Zoll hinten, in Silber oder Stealth Finish, ausgestattet. Diese sind serienmäßig mit Pirelli P Zero™ Reifen bezogen, die speziell für die Sports Series entwickelt worden. Das aus der Formel 1 stammende Brake Steer System, das bei Kurvenfahrten hilft, indem es Bremskraft auf das innere Hinterrad überträgt, behält der 540C bei. Damit wird ein späteres Einbremsen am Kurveneingang und früheres Beschleunigen bei der Kurvenausfahrt ermöglicht.

Der 540C verfügt über ein neuentwickeltes Federungssystem, das eine bessere Kontrolle für den Fahrer und ein feineres Fahrgefühl auf der Straße und der Rennstrecke bieten soll. Das System nutzt vorne und hinten Querstabilisatoren, doppelte Querlenker im Formel-1-Stil und unabhängig voneinander arbeitende Dämpfer. Die Dämpfereinstellungen des 540C wurden gegenüber dem 570S überarbeitet und sind stärker auf die tägliche Nutzung ausgelegt. Die adaptiven Dämpfer ermöglichen die Kontrolle über Zug- und Druckeinstellungen über die bekannten Fahrwerkseinstellungen "Normal", "Sport" und "Track". Doppelventildämpfer sorgen für eine präzise Kontrolle und die doppelten Querlenker bieten eine optimale Federungseinstellung und Geometrie.

Der McLaren 540C Coupé wird ab 2016 ausgeliefert, bestellt werden kann er ab sofort - zu Preisen ab 133.333 Euro zuzüglich Steuern und damit netto gut 20.000 unter dem 570S Coupé.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.