Mo, 18. Juni 2018

Exklusives Stück

30.05.2012 22:14

Porsche 911 Club Coupé: Für Fans mit Geld und Glück

Porsche legt ein besonders leistungsstarkes und edles Sondermodell des 911 auf. Der potentielle Kundenkreis wird von den Zuffenhausenern jedoch bewusst eingeschränkt.

Mit dem exklusiven Sondermodell seines Sportwagens 911 feiert Porsche die Gründung des ersten offiziellen Fan-Clubs vor 60 Jahren. Das nur 13 Mal gebaute "Club Coupe" basiert auf dem Carrera S, erhält allerdings eine Leistungssteigerung um 30 PS auf 316 kW/430 PS. Äußere Kennzeichen sind unter anderem eine Lackierung in Brewster-Grün und 20-Zoll-Räder. Im aufgewerteten Innenraum machen individuell gefertigte Zierleisten jedes Fahrzeug zum Unikat.

Wer das Sondermodell erwerben will, muss Mitglied in einem der weltweit 640 anerkannten Porsche-Clubs sein. Und selbst die rund 181.000 Marken-Fans, die diese Bedingung erfüllen, benötigen Glück und Geld. Denn das Kaufrecht für eines der zwölf 142.831 Euro (exklusive Steuern) teuren Exemplare wird über das Internet verlost. Das 13. "Club Coupe" geht an das Porsche-Museum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.