PCR-Tests in Apotheken

Testen ist auch im Alltag immer noch wichtig

Nach wie vor eine wichtige Maßnahme, um in Pandemiezeiten auf Nummer sicher zu gehen, sind die bewährten PCR- und Antigentests. Österreichs Apotheker bieten diesen Service weiterhin an.

Mit dem Erhebungszeitpunkt Mitte September führten landesweit mehr als 1000 Apotheken kostenlose PCR- und Antigentests durch. Dazu werden weiterhin Selbsttests („Wohnzimmertests“) ausgegeben. Apotheken beliefern auch Impfstellen mit Covid-19-Vakzinen und stellen selber Desinfektionsmittel her.

Zitat Icon

Mein aufrichtiger Dank gebührt all jenen Apothekerinnen und Apothekern, die es in kürzester Zeit ermöglicht haben, den Menschen diese neue Dienstleistung anzubieten.

Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer

Es handle sich um eine weitere wichtige Maßnahme zur Pandemiebekämpfung, die von der Apothekerschaft schnell, unbürokratisch und niederschwellig umgesetzt werde, so Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer. „Damit stellen Apothekerinnen und Apotheker ihr Engagement im Kampf gegen Covid-19 unter Beweis. Mein aufrichtiger Dank gebührt all jenen Apothekerinnen und Apothekern, die es in kürzester Zeit ermöglicht haben, den Menschen diese neue Dienstleistung anzubieten.“

Kostenloses Angebot bleibt bestehen
Das Angebot der kostenlosen Antigentests in der Apotheke bleibt bestehen. Pro Person und Tag sind bei entsprechender Notwendigkeit ein PCR-Test und ein Antigen-Test möglich. Das Ergebnis der Antigen-Tests erhält die getestete Person innerhalb von 20 Minuten. Jenes der PCR-Testung kommt spätestens nach 24 Stunden auf das Handy oder per E-Mail.

Was macht jemand ohne digitalen Zugang? Kein Problem, es besteht nämlich die Option, das Testzertifikat in der Apotheke ausdrucken zu lassen. Wie lange und wo genau dann ein negatives Ergebnis von Antigen- oder PCR-Tests - gerechnet wird übrigens ab Probennahme - gültig ist, kann sich möglicherweise je nach Pandemieplan und Bundesland ändern und wird von den Behörden bekannt gegeben.

Die Liste der teilnehmenden Apotheken ist über die Website der Apothekerkammer abrufbar und wird laufend aktualisiert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol