05.03.2021 09:40 |

Smarter Lautsprecher

Details zu Sonos-Speaker Roam vorab durchgesickert

Eigentlich wollte Sonos erst am kommenden Dienstag, um 22 Uhr, sein „neues Klangwunder“ offiziell enthüllen. Sämtliche Details dazu dürften allerdings schon jetzt durchgesickert sein. Das US-Magazin „The Verge“ will erfahren haben, dass das Unternehmen mit dem „Roam“ nach dem „Move“ einen weiteren, allerdings kleineren smarten Lautsprecher mit integriertem Akku auf den Markt bringen wird.

Der in Schwarz oder Weiß erhältliche Lautsprecher soll 16,5 x 6,3 x 2,8 Zentimeter messen und lediglich 450 Gramm auf die Waage bringen - das entspricht rund einem Sechstel des Gewichts des im Herbst 2019 vorgestellten Sonos Move. Wie dieser, soll sich der Roam wahlweise stationär via WLAN oder unterwegs per Bluetooth nutzen lassen.

Während der Speaker im Eigenheim dank Multiroom-Kompatibilität mit anderen Sonos-Lautsprechern im Verbund verwendet werden kann und neben Amazons Alexa und dem Google Assistant auch Apples Airplay 2 unterstützen soll, profitieren Nutzer unterwegs nebst dem geringen Gewicht von einer wasserdichten Konstruktion des Gehäuses.

Die Akkulaufzeit soll laut „The Verge“ bei bis zu zehn Stunden liegen. Geladen wird der Roam über einen USB-C-Anschluss, eine Ladestation soll optional für 49 Dollar erhältlich sein. Auf den Markt kommen soll der Sonos Roam dem Bericht nach bereits im April zum Preis von 169 Dollar. Euro-Preise und mögliche weitere Details dürfte es dann kommenden Dienstag anlässlich der offiziellen Vorstellung geben.

Sebastian Räuchle
Sebastian Räuchle
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol