11.09.2020 09:00 |

Kommentar des Tages

Vettel wechselt: „Kann zeigen, ob er es noch kann“

Es ist offiziell: Sebastian Vettel bleibt der Formel 1 erhalten und wechselt in das englische Aston-Martin-Team. Der 33-Jährige übernimmt somit das Cockpit des Mexikaners Sergio Perez. Nachdem bereits im Mai verkündet worden war, dass Carlos Sainz Junior Vettels Platz einnehmen wird, gab es bereits Gerüchte über diesen Wechsel. Nach einem Jahr ohne Sieg oder Podestplatz, hofft Vettel mit dem neuen Auto und an der Seite von Lance Stroll die Spitze angreifen zu können. 

Die meisten Kommentatoren auf krone.at sehen den Wechsel positiv und wünschen dem viermaligen Weltmeister Glück und Erfolg mit dem neuen Team. User steirer70 wünscht ihm, dass er „den Roten den Auspuff zeigt.“ Ob Vettel „es noch kann oder nicht“, werden wir in einer sicher spannenden Formel-1-Saison 2021 erfahren.

Leserkommentar Icon
Leserkommentare
Benutzer Avatar
steirer70
Vettel kann es zeigen, ob er es noch kann oder nicht. Wünsche ihm, dass er den Roten den Auspuff zeigt!
16
5

Was denken Sie über Sebastian Vettels Wechsel zu den Briten? Wird er in der nächsten Saison im Aston Martin seinen fünften Weltmeistertitel holen? Und wie geht es für Ferrari weiter?


Hier finden Sie unseren letzten „Kommentar des Tages“

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.