28.07.2010 12:15 |

Tugend aus der Not

Ford Focus RS bekommt Allrad- und Hybridantrieb

Schon vor dem Modellwechsel des Ford Focus im September sind jetzt erste Details zum neuen Focus RS bekannt geworden: Ein neues Hybridauto steht vermutlich vor der Tür. Damit dürfte Ford einige Probleme auf einen Streich lösen.

Der bisherige Focus RS ist mit einem 2,5-Liter-Fünfzylinder von Volvo bestückt und bringt eine satte Leistung von 305 PS. Das auf 500 Stück limitierte Sondermodell Focus RS500 entfesselt sogar brachiale 350 PS. Beide haben Frontantrieb.

Allrad- durch Hybridantrieb
Das zukünftige RS-Modell wird wahrscheinlich einen Hybridantrieb bekommen. Hierbei soll statt des bisher verbauten 2,5-Liter-Turbo-Motors ein kleinerer 2,0-Liter-Ecoboost-Motor von Ford verwendet werden. Zusätzlich wird dann ein Elektromotor an der Hinterachse montiert, welcher die geringere Leistung des Benziners kompensiert. Durch diesen Aufbau des Antriebsstrangs wird der Kompaktflitzer RS seine Leistung erstmalig per Allrad auf die Straße bringen.

Der 2,5-Liter-Fünfzylinder-Benziner, der im akutellen RS 500 verbaut ist, stammt von Volvo und wird laut dem britischen Internetportal „Autocar“ für Ford nicht mehr zugänglich sein. Und natürlich passt ein Hybridantrieb gut in die Zeit…

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 15. Jänner 2021
Wetter Symbol