15.06.2019 13:47

Nur nicht verkühlen!

So setzen Sie im Auto die Klimaanlage richtig ein

Wenn die Sonne heiß vom Himmel brennt, haben Klimaanlagen im Auto Hochkonjunktur. Aber Achtung: Bei falscher Bedienung können Klimaanlagen mehr (gesundheitlichen) Schaden anrichten, als sie Wohlgefühl spenden.

Deshalb hat der ÖAMTC eine Liste von Tipps zusammengestellt, mit denen man sein Auto auch nach Stunden in der sengenden Sonne möglichst flott und zugleich gesundheitsschonend auf eine angenehme Temperatur bringt.

  1. Die heiße Luft muss so schnell wie möglich entweichen können. Deshalb zunächst die Klimaanlage auf niedrige Stufe stellen, Fenster und - so vorhanden - Schiebedach öffnen und losfahren. Gebläse voll aufdrehen!
  2. Nach etwa drei Minuten können die Fenster wieder geschlossen werden. Das Gebläse auf „Umluft“ umstellen, sodass nur mehr die Luft im Wageninneren umgewälzt wird. Dadurch kann die Luft schneller abkühlen.
  3. Weitere fünf Minuten vergehen lassen und „Umluft“ abschalten, da sonst die Scheiben beschlagen können, außerdem nimmt die Luftqualität ab.
  4. Ab jetzt die Temperatur auf etwa 5 Grad unter der Außentemperatur halten.
  5. Die kühlende Luft aus der Klimaanlage niemals direkt auf den Körper blasen lassen. Faustregel: Nicht die Füße, sondern der Kopf soll abgekühlt werden.
  6. Wenn die Klimaanlage in Betrieb ist, muss auch immer eine der Luftdüsen geöffnet sein. Der ÖAMTC empfiehlt, für die beste Dauerkühlung die Defrosterdüsen der Frontscheibe zu verwenden.
 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Erste „Galactica“
Diese Schwedin schreibt bei Real Madrid Geschichte
Fußball International
Brutales Einsteigen
Horror-Foul in CL-Quali: Lange Sperre für Serben!
Fußball International
Wallach wieder zuhause
Happy End für entlaufenes Pferd „Flinston“ in NÖ
Niederösterreich
„Umwelt-Aggression“
Mega-Strafe! Real-Star Ramos fällt unerlaubt Bäume
Fußball International
Tour-de-France-Sturz
Schrecksekunde! Rad-Star bleibt bei Gitter hängen
Video Sport-Mix

Newsletter