03.05.2019 12:41 |

„Streng geheim“

YouTube arbeitet mit Justin Bieber & Paris Hilton

Der kanadische Popstar Justin Bieber (25) arbeitet - ebenso wie Society-Girl Paris Hilton - an einem Projekt mit der Videoplattform YouTube. Das kündigte das zu Google gehörende US-Unternehmen an. Das Bieber-Projekt sei „streng geheim“ und soll im kommenden Jahr kostenlos und mit Werbeeinbindungen zu sehen sein.

Der Musiker („Sorry“) stellte einst als Kind eigene Coversongs bei YouTube ins Internet, wurde entdeckt und später weltberühmt.

Die Plattform kündigte bei der Veranstaltung für Werbekunden weitere Projekte an, etwa eine von Paris Hilton mitproduzierte Dokumentation über das Leben der 38-Jährigen und eine dritte Staffel der von YouTube selbst produzierten Serie „Cobra Kai“.

Die Serien und Filme sollen künftig nicht mehr auf dem kostenpflichtigen YouTube-Premium-Streamingdienst laufen, sondern frei verfügbar sein. Damit will YouTube mehr Werbekunden gewinnen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol