05.09.2018 13:48 |

0-100=2,1, +400 km/h!

Der neue Tesla Roadster. Roadster? Ja, Roadster.

Noch kämpft Tesla mit der Produktion des Model 3, doch bereits in zwei Jahren soll der neue Tesla Roadster auf den Markt kommen. Der wurde nun erstmals gezeigt. Warum dieser Wagen Roadster heißt, weiß aber wohl nur Elon Musk selbst. Seine Jünger werden es ihm glauben und voaussichtlich künftig jedes Coupé als Roadster bezeichnen.

Aktuelle Bilder zeigen den Luxussportler nun unter anderem von vorn, wo der 2+2-Sitzer ein deutlich aggressiveres Gesicht präsentiert als die bisherigen Modelle. Dazu passen die angekündigten Fahrleistungen: Tempo 100 soll in 2,1 Sekunden erreicht sein, die Höchstgeschwindigkeit oberhalb von 400 km/h liegen.

Die Leistung der drei E-Motoren ist noch nicht bekannt, als maximales Drehmoment wird jedoch 10.000 Nm angegeben, als Reichweite 1000 Kilometer. Interessenten können den Roadster gegen Zahlung von 43.000 Euro bereits vorbestellen, wer das nicht näher beschriebene „Founders Series“-Sondermodell will, muss 215.000 Euro hinterlegen. Die endgültigen Preise sind noch nicht bekannt.

Der neue Tesla hat vier Sitze und ein abnehmbares Targa-Glasdach. Das macht ihn allerdings nicht zum Cabrio und schon gar nicht zum Roadster. Die irreführende Modellbezeichnung zeigt lediglich die Verbindung zu den Wurzeln der Marke. Das erste Auto der Kalifornier war 2008 ein klassischer Roadster auf Lotus-Basis.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.