So, 21. Oktober 2018

8 Jahre Garantie...

24.11.2003 17:37

Toyota Prius II setzt neue Maßstäbe

Ob Fahrzeug mit Hybrid-Antrieb (Doppel-Strategie: Benzin-/Elektro-Motor) zur Massenware werden? Da gibt es unter den Motortechnikern Für und Wider. Tatsache ist, dass die zweite Generation des Toyota Hybrid-Prius II ein technisches Wunderwerk ist. Eine Doktorarbeit von visionären und extrem tüftelnden Ingenieuren.
Besonders stolz sind die Toyota-Mannen, dassalles im eigenen Haus entwickelt wurde. Es gab keine Fremdarbeiten!"Bisher hat Toyota über 1300 Patente angemeldet", verkündetder Grazer Gerald Killmann, der im europäischen Technik-Zentrumvon Toyota werkt.
 
Und es ist einfach genial, was man mit der wzeitenGeneration des Prius auf die Beine stellte - von der ersten wurdenweltweit 120.000 verkauft. Vom Prius II sind 76.000 für 2004angepeilt (Europa: 5000; Österreich: 150 bis 200 ab Februar2004; ab 26.326,80 Euro). Verglichen mit dem Pirus I ist der IIernoch sparsamer (Werksangabe: 4,3 l/100 km; bei forcierter Fahrweiseim Praxistest: 6,2 l/100 km), flotter (0-100 km/h in 10,9 sec),geräumiger. Fahreindruck: zeiht kräftig an (insgesamt110 PS, 478 Nm bis unter 35 km/h), legt ab 130 km/h nur gemächlichan Tempo zu.
 
Wer lautlos eine Tempo-30-Zone gleiten will, kannper Knopfdruck bewirken, dass nur der Elektro-Motor in Aktionist - damit kommt man etwa 0,5 bis 2 km weit, danach sorgt sichder 1,5-l-Benziner (77 PS) wieder um die Weiterfahrt und das Aufladender NiMH-Batterie.
 
Von Horst Kahlert

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.