So, 24. Juni 2018

Mehr Muskelkraft

23.10.2003 21:23

Nissan X-Trail mit stärkerem Dieselmotor

Ende November ist es so weit: Nissan wird den X-Trail mit einem stärkeren, überarbeiteten 2,2 dCi anbieten. Der Common-Rail-Diesel mit 16 Ventilen, VNT-Lader mit Ladeluftkühlung und Oxidationskatalysator leistet 100 kW/136 PS bei 4000/min. Das maximale Drehmoment wird mit 314 Nm bei 2000/min angegeben. Spitze: 180 km/h.
Die Beschleunigung des X-Trail 2,2 dCi - serienmäßigmit manuellem Sechs-Gang-Getriebe - von 0 bis 100 km/h wird mit11,5 Sekunden angegeben. Der Mix-Verbrauch mit 7,2 l/100 km. Vergleichenmit dem 114 PS-Vorgänger-Dieselmodell dürfte der X-Trailmit mehr Diesel-Muskelkraft um etwa zwei Prozent teurer werden.Fest steht der (unveränderte!) Preis für das Einstiegsmodellmit 2,0-l-Benziner (103 kW/140 PS): 24.700,- Euro inklusive desgestiegenen Ausstattungsumfangs.
 
Der Nissan X-Trail mit elektronisch gesteuertemVierradantrieb (Nissan nennt das System "All-Mode") punktet abernicht nur mit einem stärkeren Selbstzünder, sondernaudch mit etlichen Detailänderungen, wie z. B. einem Kühlergrillmit Rautenmuster, neuen Stoßfängern, neu gestylte 16-Zoll-Leichtmetallräderund neue Rückleuchten. Neu. Das hochwertiger wirkende Instrumentenbrettund ein Dachträgersystem mit Zusatzleuchten. Minimiert: Geräuschkulisse.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.