Mi, 18. Juli 2018

Schön offen

02.10.2007 14:36

Jetzt kommt auch das BMW 1er Cabrio!

Der Einser-BMW ist offenbar die ideale Basis für alles, was man aus einem Auto so machen kann. Nach Fünftürer, Zweitürer und Coupé mit knackigem Stufenheck kommt jetzt wahrscheinlich das Highlight dieser Reihe: ein wunderschön (auf)geschnittenes Cabrio!

Damit hat BMW dann allen Ernstes zwei Cabrios in einem ähnlichen Segment im Programm. Größter Unterschied zwischen dem offenen Dreier und dem jetzt gezeigten Einser: Der Dreier hat inzwischen ja ein Faltdach aus Blech, der Kleine bekommt ein klassisches Stoffverdeck mit Glasheckscheibe. Wobei klassisch hier relativ ist: Es gibt eine Variante in Anthrazit mit eingewirkten Glanzfäden für changierenden Silbereffekt bei Sonnenlichteinstrahlung!

22 Sekunden dauert die elektrohydraulische Öffnung, die sogar bis Tempo 40 funktionieren soll, und selbst bei geöffnetem Dach bleibt Platz für einen 280 Liter großen Kofferraum. Davon kann ein Blechdach-Cabrio nur traurig in der Garage träumen. Mit geschlossenem Dach sind es sogar 300 Liter.

Trotz Stoffdach legt der Einser auf der Waage natürlich deutlich zu, 130 Kilo plus sind es im Vergleich zum Coupé, auf dem das Cabrio basiert, dafür sollen die Karosserie-Versteifungen auch sportliche Geister befriedigen.

Natürlich haben die Münchner hier nicht nur das Coupé aufgeschnitten, die Schulterlinie ist flacher und besonders stimmig. Insgesamt muss man sagen: Der Einser ist das schönere Cabrio!

Heimlicher Sportwagen
Schon vom Start weg stehen fünf Benzin- und Dieselmotoren zur Auswahl, der Hammer ist natürlich der 135i mit dem 225 kW/306 PS starken 3,0 Liter-Reihensechszylinder mit Twin Turbo und Benzin-Direkteinspritzung. Er schafft den Hunderter-Sprint in 5,6 Sekunden und wird äußerlich am leicht modifizierten, serienmäßigen M Aerodynamikpaket zu erkennen sein. Ergänzt wird das Motorenangebot von einem weiteren Sechszylinder, der im BMW 125i Cabrio 160 kW/218 PS leistet, zwei neu entwickelten Vierzylindern mit 125 kW/170 PS bzw. 105 kW/143 PS sowie von einem Vierzylinder-Diesel mit 130 kW/177 PS.

Sollte trotz aller aktiven Sicherheitsmaßnahmen Gröberes passieren, sorgen massive passive Sicherheitsvorkehrungen bis hin zu automatisch im Überschlags-Fall herausschießenden Überrollbügeln hinter den Fonds-Kopfstützen für die größtmögliche Sicherheit.

Schluss mit Autsch am Sitz
Für die Ledersitze im Einser-Cabrio verwendet BMW die so genannte Sun Reflective Technology zum Tragen; spezielle Farbpigmente sorgen dafür, dass sich die Sitze bei starker Sonneneinstrahlung weniger Aufheizen. Im Vergleich zu herkömmlichen Lederoberflächen soll eine Temperaturdifferenz von bis zu 20 Grad weniger erreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Auch Hazard & Mbappe?
Courtois soll her! Real geht in die Offensive
Fußball International
Keine Zurückweisungen
Bayern kontrollieren nun an Grenze zu Österreich
Österreich
Transfer-Gerüchte
Ex-Frankfurter Alex Meier trainiert mit Admira
Fußball National
„Völliger Quatsch“
Klopp ergreift Partei für Özil und Gündogan
Fußball International
Tschertschessow dabei
Nach Rapid: So geht es dem Neo-Kölner Louis Schaub
Fußball International
Hommage an Jürgens
„The Hoff“: „Mit 66 Jahren fängt das Leben an“
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.