13.01.2007 14:04 |

Mehr als nur knipsen

Samsung-Kamera spielt Musik und Videos ab

Während eingebaute Kameras oder Musikplayer bei Handys mittlerweile fast schon zum Standard gehören, beschränken sich Digicams meist noch auf ihre ursprüngliche Funktion: das Fotografieren. Mit der "i70" hat Samsung jetzt allerdings eine Kamera vorgestellt, die nicht nur Fotos und Videos macht, sondern zudem noch als Musik- und Videoplayer genutzt werden kann.

Mit ihrem optischen Dreifachzoom deckt die 7,2-Megapixel-Kamera von Samsung einen Brennweitenbereich von 38 bis 114 Millimetern ab. Auf dem 3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln lassen sich nicht nur Fotos, sondern auch die zuvor aufgezeichneten MPEG4-Videos mit einer Auflösung von bis zu 720 mal 480 Pixeln betrachten.

Die "i70" lässt sich jedoch auch als Diktiergerät nutzen. Zur besseren Wiedergabe von MP3-Dateien wird ein Pseudo-Raumklangverfahren geboten. Gespeichert werden alle Daten auf SD-, SDHC- oder MMC-Karten, via USB 2.0 können sämtliche Bilder und Clips auf PC & Co. transferiert werden.

Preise und Verfügbarkeit der rund 180 Gramm schweren Kamera sind bislang nicht bekannt.

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol