Sa, 20. Oktober 2018

Ab April im Handel

10.03.2016 13:29

EOS 1300D: Neue Einsteiger-Spiegelreflex von Canon

Mit der EOS 1300D hat Canon am Donnerstag eine neue Spiegelreflexkamera für Einsteiger vorgestellt. Entsprechend günstig auch der Preis: Voraussichtlich ab Anfang April soll die Kamera zum Preis von rund 380 Euro erhältlich sein, mit Kit-Objektiv (18-55 mm) um 490 Euro.

Herzstück der EOS 1300D ist ein 18-Megapixel-Sensor im APS-C-Format mit einer Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis 6400 (erweiterbar auf ISO 12.800), der im Zusammenspiel mit Canons Digic-4+-Bildprozessor bis zu drei Bilder pro Sekunde im JPEG- oder RAW-Format samt Schärfenachführung in Serie schießt sowie Videos in Full-HD fertigt.

Zur weiteren Ausstattung zählen integriertes WLAN sowie NFC, um Aufnahmen schnell und einfach zu teilen. Einsteiger-typisch mit von der Partie sind außerdem zahlreiche Aufnahmemodi und Kreativfilter wie etwa "Spielzeugkamera" oder "Fisheye-Effekt".

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.