31.08.2005 14:14 |

Plüschiger Spion

Getarnter Spion: Webcam in der Hundenase

Damit die liebsten Kinder jederzeit gut beäugt werden und sicher schlafen können, bringt Genius eine Webcam der ganz besonderen Art auf den Markt: Was auf den ersten Blick als harmloser Plüschhund erscheint, entpuppt sich durch USB-Kabel und Kamera-Linse in der Nase bei genauerem Hinsehen als clever getarnte Webcam.

Technisch kann die Genius VideoCAM Look 312P durchaus mit seriöser gestalteten Konkurrenten mithalten: Die Webcam zeichnet das Geschehen in VGA-Auflösung auf. Standbilder können bis 1,3 Megapixel interpoliert werden und Videos werden mit 30 Bildern pro Sekunde übertragen. In allen Aufnahmemodi sind bis zu 32 Bit Farbtiefe möglich. Durch einen eingebauten Bewegunsmelder startet der Security-Mode die Aufnahme bei Bewegung im Sichtfeld automatisch - nach 4 Sekunden ohne Bewegung stoppt die Aufnahme.

Mit einem ein Sichtfeld von 52° behält die in der Nasenspitze versteckte Kamera-Linse alles im Blick. Mit der beigelegten Software DDPlayCam können zudem die aufgenommen Bilder mit interessanten Effekten bearbeitet und aufpoliert werden. Die Genius VideoCAM Look 312P ist für EURO 39,95 in Kürze erhältlich.

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol