06.07.2005 15:14 |

Gieriger Trojaner

Handy-Virus saugt Akku leer

Ein neuer Handy-Virus, der sich als Doom-Spiel ausgibt, verbreitet sich derzeit über Tauschbörsen. Der Doomboot.A getaufte Trojaner hat eine besonders fiese Eigenschaft: Er saugt den Handyakku leer – das kann zu Datenverlust führen.

Doomboot befällt Handys des Serie 60-Betriebssystems, wenn die infizierte Datei auf dem Handy installiert wird. Hat der Virus das Gerät befallen, saugt er durch intensive Bluetooth- und MMS-Nutzung den Akku leer. Spätestens innerhalb einer Stunde ist die Energie am Ende. Bei Smartphones kann der Energieabfall zu Datenverlust führen. Experten warnen vor der Installation von illegal heruntergeladenen Spielen. Auch die Anschaffung eines Virenschutzprogramms für Smartphones sei durchaus ratsam.

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol