02.01.2012 16:22 |

Selbst entzündet

Lamborghini Gallardo brennt mitten in Prag ab

Immer wieder machen Videos von brennenden Supersportwagen die Runde in Medien und sozialen Netzwerken. Jüngster Fall ist ein Lamborghini, der sich in Prag offenbar selbst entzündet hat.

Es war ein orangefarbener Lamborghini Gallardo. Er begann in der tschechischen Hauptstadt zu brennen und brannte komplett aus. Sein Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, bevor die vorherrschende Farbe nicht mehr Orange, sondern Glutrot war.

Oft sind es Ferraris, die solcherart für Aufmerksamkeit sorgen. Im Herbst 2010 hat Ferrari sogar das aktuelle Modell 458 in die Werkstätten gerufen – wegen Brandgefahr an den Radverkleidungen. Ursache soll hier Klebstoff gewesen sein, dessen Dämpfe sich entzünden konnten.

Auch Lamborghinis vom Typ Murciélago (Baujahr 2008/2009) wurden wegen Brandgefahr in die Werkstatt gerufen.

Spektakulär auch ein Video von der Australian Targa Rallye: Jason und Hohn White fuhren in ihrem Lambo mit brennendem Heck das Rennen zu Ende und gewannen. Hier war aber ein Crash die Brandursache.

Das heiße Problem haben übrigens nicht nur Supersportwagen: Auch das indische Billigstauto Tata Nano steht in dem Ruf, brandgefährlich zu sein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter