Di, 21. August 2018

Neuer Service

16.08.2011 12:24

Amazon tauscht gebrauchte Bücher gegen Gutschrift ein

Amazon hat für den privaten Verkauf gebrauchter Bücher einen neuen Dienst gestartet. Über den "Trade-In"-Service können Kunden ihre gebrauchten Bücher ab sofort einschicken und erhalten eine Gutschrift in Höhe eines vorgegebenen Festpreises. Voraussetzung sei allerdings, dass die Bücher in gutem Zustand seien und nur wenige Gebrauchsspuren aufwiesen.

"Der Amazon-Eintausch-Service bietet ein praktisches Komplett-Paket für alle, die ihre Regale von alten Schmökern befreien und dafür Geschenkgutscheine erhalten möchten", sagte Amazon-Manager Nicholas Denissen. Der Versand ist für den Nutzer bei Verwendung eines vorfrankierten Versandetiketts vollkommen kostenlos, zusätzliche Gebühren würden nicht erhoben, wie es in den FAQ zum neuen Service auf der Amazon-Website heißt.

Bisher hatte der Online-Händler bereits die Möglichkeit geboten, zu einem existierenden Angebot in wenigen Schritten das eigene gebrauchte Buch für einen selbst gesetzten Preis zum Angebot hinzuzufügen. Mit dem neuen "Trade-In"-Service macht der Online-Einzelhändler Diensten wie etwa Momox.de Konkurrenz, die zu einem Festpreis gebrauchte Bücher, aber auch CDs und DVDs sowie Spiele und Handys kaufen.

Der Amazon-Service konkurriert aber auch mit bereits existierenden Angeboten von Händlern, die derzeit über die Amazon-Plattform ihre Bücher verkaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.