Sorgen ausräumen

Es gibt ein Sexleben nach Prostataoperation!

Viele Männer fürchten nach einer so genannten „fokalen Therapie“ bei Prostatakrebs, Probleme mit ihrem Liebesleben zu bekommen. Experten beruhigen jedoch: Die gängigen Behandlungsmethoden zeigen positive Ergebnisse, häufig mit einer vollständigen Herstellung der sexuellen Funktionen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei einer fokalen Therapie wird nicht die gesamte Prostata therapiert oder entfernt, sondern sie zielt darauf ab, gesundes Gewebe zu erhalten, indem nur lokale Krebsherde angegriffen werden. Hier gibt es verschiedene Methoden, etwa der hochintensive fokussierte Ultraschall (HIFU), bei dem durch einen Schallkopf gebündelte Ultraschallwellen erzeugt werden, die das angepeilte Tumorgewebe zerstören.

Weiters untersucht wurde die Kryotherapie, bei der man das bösartige Gewächs mittels starker Kälte zerstört. Die photodynamische Therapie (PDT) funktioniert über die Aktivierung lichtsensibler Medikamente in der Vorsteherdrüse mit einem Laser. 

Laut „Deutschem Gesundheitsportal“ analysierten Wissenschafter nun 26 Studien, in denen etwa eine der oben beschriebenen Therapien angewendet wurde. Sie stellten fest, dass nicht nur die Behandlung in puncto Krebs oft Erfolg zeigte, sondern auch das Sexleben zumeist wieder rund lief, wobei häufig von einer vollständigen Wiederherstellung bei der Folgeuntersuchung nach einem Jahr berichtet wurde.

Eva Greil-Schähs
Eva Greil-Schähs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol