09.11.2021 15:58 |

„Daten transferiert“

Angel-Shop gehackt: Kunden landen auf Pornoseite

Der größte Online-Shop für Angelzubehör Großbritanniens wurde Opfer einer Hacker-Attacke. Seit Freitag werden Besucher von Angling Direct beim Aufruf des Shops auf eine Pornoseite umgeleitet. Auch der Twitter-Account des Fischereispezialisten wurde gehackt. Dort scherzen die Hacker, der Händler sei an den Pornogiganten Pornhub verkauft worden. Die Nutzerdaten habe man bereits dorthin transferiert.

Angling Direct hat die Behörden eingeschaltet und Cyber-Security-Experten mit der Lösung des Problems beauftragt, berichtet die britische TV-Anstalt BBC. Ob Geld gefordert wurde, ist nicht bekannt. Die stationären Geschäfte von Angling Direct sind nicht von dem Hack betroffen, können den entstandenen Schaden aber wohl kaum ausgleichen.

Für den Händler hat der Hack äußerst unangenehme Folgen: Er verliert nicht nur Geld, weil niemand in seinem Online-Shop einkaufen kann, sondern sorgt auch für peinliche Momente. Kunden, die sich auf Angling Direct mit Ködern, Rollen, Ruten oder Fischfutter eindecken wollen, sehen sich beim Aufruf der Website unverhofft mit nackten Tatsachen konfrontiert.

Zahlungsdaten offenbar nicht betroffen
Auf Facebook postete Angling Direct eine Entschuldigung und räumte ein, dass Kunden „von unserer Seite auf unangemessenen Content umgeleitet“ werden. Man untersuche noch, ob Kundendaten entwendet wurden, Zahlungsdetails seien aber nicht in Gefahr: „Unsere Firma hat keine Finanzdaten, weil die Transaktionen unserer Website von Dritten abgewickelt werden.“

Experten gehen laut dem Bericht davon aus, dass die Hacker Login-Daten eines Mitarbeiters erbeutet haben und damit die Website sowie den Twitter-Account kapern konnten. Obwohl es nach einem kindischen Scherz aussehe, dürfte das Motiv für den Hack sehr wohl finanzieller Natur sein: Es sei höchst wahrscheinlich, dass die Angreifer die Kontrolle über den Online-Shop nur gegen Bezahlung wieder abgeben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol