25.08.2021 08:57 |

„Wie in Rauchmaschine“

Samsung-Smartphone fing Feuer: Flugzeug evakuiert!

Wegen eines brennenden Samsung-Smartphones haben Passagiere eines Alaska-Airlines-Fluges unmittelbar nach der Landung am Montagabend in Seattle im US-Staat Washington über die Notrutschen aus der Maschine evakuiert werden müssen. Zwei von ihnen wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Nachrichtenagentur AP berichtet, war Flug 751 aus New Orleans am Montag gegen 20.30 Uhr auf dem Seattle-Tacoma International Airport gelandet und wartete auf ein Gate, als das Smartphone eines Passagiers Feuer fing.

„Wie in einer Rauchmaschine“
Einem Sprecher der Fluglinie zufolge war das Gerät - ein Samsung Galaxy A21 - kurz nach der Landung überhitzt und hatte daraufhin begonnen, Funken zu schlagen.
Die Besatzung setzte Feuerlöscher und einen speziellen Batteriebeutel ein, um eine weitere Rauchentwicklung zu verhindern. Aufgrund der „dunstigen“ Bedingungen an Bord habe man sich aber letztlich entschieden, die insgesamt 128 Passagiere über die Notrutschen des Flugzeuges zu evakuieren, so der Sprecher.

Einer der Passagiere berichtete auf Twitter, dass es sich im Flugzeug angefühlt habe wie in einer „Rauchmaschine“. Die Passagiere wurden anschließend mit Bussen zum Terminal gebracht, zwei von ihnen wurden aus nicht näher genannten Gründen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Über ihren Zustand machte der Sprecher keine Angaben.

Erinnerungen an Galaxy-7-Debakel
Samsung kündigte eine gründliche Untersuchung des Vorfalls an. Das laut einem Flughafensprecher „bis zur Unkenntlichkeit verbrannte“ Galaxy A21 war im April 2020 vorgestellt worden und verfügt über einen 4000-mAh-Akku. Der südkoreanische Elektronikkonzern war wegen brennender Akkus in seinem Galaxy Note 7 bereits 2016 in die Negativschlagzeilen geraten. Nachdem Dutzende der Geräte wegen eines Batteriefehlers explodiert oder in Flammen aufgegangen waren, war das Gerät zunächst zweimal zurückgerufen und schließlich eingestellt worden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol