12.05.2021 11:26 |

Quartalsbericht

Magenta: Mehr Breitband-, aber weniger TV-Kunden

Der Mobilfunkanbieter Magenta hat im ersten Quartal 2021 mehr Breitbandkunden an Land gezogen. Das Plus belief sich auf 30.000 neue Anschlüsse (Glasfaserkabel-Internet und DSL/Hybrid), aktuell sind es 649.000 Anschlüsse. Bei den Mobilfunkkunden fiel das Plus mit einem Prozent zum Vorjahresquartal auf 5,03 Millionen. moderater aus. Die Zahl der TV-Kunden sank von 429.000 auf 419.000. Der Umsatz wuchs trotz fehlendem Roaming-Geschäft um vier Prozent auf 325,8 Millionen. Euro.

„Die starke Nachfrage nach Internetprodukten sowie die weiterhin hohe Nachfrage nach 5G-Smartphones und fortgesetztes Wachstum im Wholesale-Segment konnten die Umsatzrückgänge im Roaming-Geschäft überkompensieren“, hießt es am Mittwoch in einer Aussendung. Das Coronajahr mit mehreren Lockdowns und dem enormen Zuwachs beim Homeoffice sei ein „Digitalisierungsturbo“ gewesen, so Andreas Bierwirth, CEO von Magenta Telekom. Er rechnet damit, dass dieser Schwung in der Digitalisierung auch in Zukunft bleiben wird.

Dementsprechend wurden die Investitionsausgaben um 15 Prozent auf 49,7 Millionen. Euro erhöht. Bis Jahresende will Magenta die 5G-Coverage deutlich steigern und 1,5 Millionen Haushalte und Betriebe in Österreich mit Gigabit-Geschwindigkeit ans Netz angeschlossen haben. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) - bereinigt um Sondereffekte und Leasingeffekte gemäß IFRS 16 - stieg im ersten Quartal um zwei Prozent auf 125,4 Millionen. Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol