09.11.2020 12:15 |

Erfolg auf Twitter

Papst überschreitet Marke von 52 Mio. Followern

Acht Jahre nach dem Start seiner Twitter-Kanäle hat der Papst die Marke von 52 Millionen Followern überschritten. Spitzenreiter unter den neun Sprachversionen ist der englische Kanal (@Pontifex), wie der italienische Blog „Il Sismografo“ am Montag berichtete.

36 Prozent der Follower entfallen auf diesen Account und 35 Prozent auf den spanischen. Es folgen 9,5 Prozent für den italienischen Kanal, 1,2 Prozent verfolgen den deutschsprachigen Account.

Benedikt XVI. hatte die Twitter-Ära am 12. Dezember 2012 eröffnet. Die erste päpstliche Kurzbotschaft lautete „Liebe Freunde! Gerne verbinde ich mich mit Euch über Twitter. Danke für die netten Antworten. Von Herzen segne ich Euch“. Papst Franziskus übernahm den Account mit seiner Wahl im März 2013 von seinem Vorgänger.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol