21.10.2020 05:00 |

Vorsorge

Morgensport senkt das Krebsrisiko

Dass regelmäßiges Laufen, Radfahren und jegliche andere körperliche Betätigung die Wahrscheinlichkeit für bösartige Erkrankungen reduziert, gilt als hinlänglich bewiesen. Forscher der MedUni Wien wollten nun herausfinden, ob auch der Tageszeitpunkt des Trainings eine Rolle in der Prävention spielt.

Kann man durch Sport am Morgen das Prostata- und Brustkrebsrisiko stärker senken als zu einer anderen Tageszeit? Dieser Fragestellung ist Jakob Weitzer von der Abteilung für Epidemiologie an der MedUni Wien gemeinsam mit spanischen Forschern nachgegangen. Damit der schützende Effekt am stärksten ist, sollte man zwischen 8 und 10 Uhr Früh loslegen, vermuten die Wissenschafter. Bei Männern war dieser Nutzen allerdings auch bei regelmäßiger sportlicher Betätigung am Abend (19-23 Uhr) ähnlich stark ausgeprägt. Besonders sogenannte Eulen, also jene Menschen, die sonst lieber gegen Abend aktiv und leistungsfähig sind, scheinen interessanterweise von Morgensport zu profitieren.

„Der Zeitpunkt der körperlichen Aktivität kann sich offensichtlich auf den Sexualhormon- und Melatoninrhythmus sowie auf den Nährstoffmetabolismus (Nährstoff-Stoffwechsel) auswirken. Das könnte unsere Ergebnisse erklären“, betonen die Forscher. Außerdem gilt weiterhin allgemein: Mindestens 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche machen!

Monika Kotasek-Rissel, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol