29.01.2020 10:07 |

Zahlungsmittel

Zermatt akzeptiert Steuerzahlungen in Bitcoin

Zermatt akzeptiert ab sofort Kryptowährungen in Form von Bitcoin als Zahlungsmittel für lokale Steuern und Schaltergeschäfte. Das gab die Schweizer Gemeinde am Mittwoch bekannt. Zermatt ist damit nach Zug die zweite Ortschaft, welche die Kryptowährung als offizielles Zahlungsmittel annimmt.

Das Krypto-Finanzdienstleistungsunternehmen Bitcoin Suisse hat dazu ein Zahlungsterminal im Gemeindehaus Zermatt installiert, an dem Steuerpflichtige die Gemeindesteuern mit Bitcoins bezahlen können, heißt es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Nach der Beantragung einer Krypto-Zahlungsoption bei der Fachstelle Steuern der Gemeinde könne der Steuerzahler über einen E-Mail-Link auf das Online-Zahlungsportal zugreifen und den entsprechenden Betrag in Bitcoins überweisen. Bitcoin Suisse tausche dabei die Bitcoins in Schweizer Franken zurück und überweise den Betrag auf das Bankkonto der Gemeinde.

Bereits 2016 hatte Zug als erste Stadt der Schweiz Zahlungen mit Bitcoins für bestimmte Amtsdienstleistungen akzeptiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.