25.11.2019 10:01 |

Bezos vs. Trump

Amazon klagt wegen Pentagon-Auftrag für Microsoft

Der Internetkonzern Amazon hat Klage gegen die Entscheidung des US-Verteidigungsministeriums eingereicht, einen mit bis zu zehn Milliarden Dollar dotierten Großauftrag an den Konkurrenten Microsoft zu vergeben. Amazon hatte als Favorit in dem Vergabeverfahren gegolten, bis Microsoft zum Überraschungssieger erklärt wurde.

Amazon sprach daraufhin von politischer Einflussnahme.Verteidigungsminister Mark Esper wies den Vorwurf vergangene Woche zurück. US-Präsident Donald Trump liefert sich seit langem eine Fehde mit Amazon-Gründer Jeff Bezos.

Microsoft hatte sich vor wenigen Wochen den Auftrag für die Modernisierung der IT-Systeme des Pentagon gesichert. Im Rahmen des Vertrags werde sich Microsoft „entscheidenden und dringenden“ Anforderungen an die moderne Cloud-Infrastruktur des Pentagons annehmen, hieß es weiter.

Amazon erklärte damals: Amazon Web Services sei der klare Marktführer im Cloud-Computing, und eine detaillierte Bewertung der Angebote führe eindeutig zu einem anderen Schluss. Vonseiten des Pentagon wurde das Vergabeverfahren als „fair“ bezeichnet. Eine Einschätzung, die nun ein Gericht prüfen muss.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.