16.02.2019 14:57 |

Schneller als der Urus

Bentley Bentayga Speed: Schnellstes SUV der Welt

Bentley setzt im konzerninternen SUV-Wettstreit zum Überholen an und setzt sich vor den Lamborghini Urus: Mit seinem leistungsgesteigerten Zwölfzylindermotor rennt der Bentley Bentayga Speed bis zu 306 km/h schnell - ein km/h mehr als das Schwestermodell der Sportwagenmarke aus Sant’Agata Bolognese.

Die Briten beanspruchen damit sogar den Titel „schnellstes Serien-SUV der Welt“. Uns fällt auch kein schnelleres ein. Ob Lamborghini das lang auf sich sitzen lässt, sei dahingestellt. Und eine RS-Version des Audi Q8 könnten wir uns auch gut vorstellen. Immerhin stehen alle diese SUVs praktisch auf derselben Plattform.

Der Bentley bekam eine Leistungsspritze, mit der dem Sechsliter-W12-Turbobenziner statt 608 PS nun 635 PS entlockt werden. Obwohl das maximale Drehmoment von 900 Nm unverändert blieb, reicht das für eine Verbesserung des Standardsprints um 0,2 auf 3,9 Sekunden, das Höchsttempo steigt um 5 km/h auf 306 km/h.

Äußerlich grenzt sich der 5,14 Meter lange Bentayga Speed unter anderem durch dunkel getönte Scheinwerfer, Dachkantenspoiler und spezielle 22-Zoll-Räder von der zivileren Variante ab. Innen gibt es erstmals bei dem Briten Sitze mit dem bei Sportwagen beliebten Alcantara-Bezügen. Auf Wunsch ist aber auch klassisches Leder zu bekommen, ohne Aufpreis.

Einen Preis nennt die britische VW-Tochter vor dem Debüt auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März 2019) nicht, er dürfte aber deutlich über den rund 245.000 Euro des normalen Zwölfzylindermodells liegen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter