22.06.2018 12:14 |

Sparsam spielen

Summer Sale gestartet: Schleuderpreise auf Steam!

Alle Jahre wieder lockt der weltgrößte Spielemarktplatz Steam inmitten der heißesten Zeit des Jahres Gamer mit Spiele-Schnäppchen vor die Bildschirme. Der diesjährige Steam Summer Sale hat bereits begonnen und könnte unter anderem für Freunde von Taktik-Shootern, Fun-Racing und Weltraum-Action interessant werden.

Zu den bisher interessantesten Angeboten auf der Plattform zählt nämlich nach Einschätzung des Spielemagazins „Gamestar“ unter anderem der Taktik-Shooter „Squad“, in dem man sich in bester „Battlefield“-Manier mit bis zu 100 Spielern auf weitläufigen Schlachtfeldern bekriegt.

„Everspace“: Prächtiger Weltraum-Shooter
Ebenfalls interessant: Das optisch ausgesprochen hübsche Weltraum-Actionspiel „Everspace“. Das Arcade-Ballerspiel hinterließ im krone.at-Test einen ziemlich guten Eindruck und eignet sich gut für ein schnelles Spiel zwischendurch. Eine Partie dauert nicht lang, durch die Item-Sammelei nach jedem Tod und die Schiffsverbesserungen startet man es immer wieder gern.

„Rocket League“: Fußball mit RC-Autos
Ebenfalls ein heißer Tipp im Steam Sale, sollte es noch nicht in Ihrer Bibliothek sein: „Rocket League“. Der eSports-Millionenhit lockt mit einer etwas anderen Version des Spieleklassikers Fußball und tauscht die Spieler kurzerhand gegen hüpfende ferngesteuerte Autos aus. Online und lokal ein Heidenspaß!

„Grim Dawn“ und „Dark Souls 3“ zum Schleuderpreis
Weitere Angebote: „Fallout“-Games wechseln um bis zu 75 Prozent reduziert den Besitzer, „Diablo“-Fans sollten einen Blick auf das um 70 Prozent ermäßigte „Grim Dawn“ werfen und wer sich nach einer Herausforderung für die Sommermonate sehnt, könnte Freude mit „Dark Souls 3“ - ebenfalls Minus 75 Prozent - haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter