08.01.2008 10:16 |

Ohne Kopierschutz

Sony BMG verabschiedet sich vom Kopierschutz

Nach EMI, Universal und Warner verabschiedet sich nun auch Sony BMG als letztes der vier großen Plattenlabels vom Kopierschutz für Musik aus dem Internet. Nach einem Bericht des Wirtschaftsmagazins "Business Week" wolle man noch im Frühjahr 2008 Songs ohne Digital Rights Management (DRM) anbieten.

Im Frühjahr 2007 hatte EMI über Apples "iTunes" erstmals angefangen, Musikstücke ohne Kopierschutz über das Internet zu verkaufen. Universal folgte im August des vergangenen Jahres, Warner kurz nach Weihnachten. Beide Plattenfirmen bieten ihre DRM-freie Musik über das Onlineversandhaus Amazon zum Kauf an.

Mit Sony BMG zieht nun auch der letzte große Player im Musikbusiness nach. Das Unternehmen hat sich aber für ein ungewöhnliches Verfahren entschieden, bei dem die Kunden zunächst im Handel eine Plastik-Karte kaufen müssen. Auf der Karte wird dann ein Code freigerubbelt, mit dem das entsprechende Album auf einer Website heruntergeladen werden kann.

Von Mitte Jänner an sollen in den USA auf diese Weise zunächst 37 Alben zum Download stehen, teilte Sony BMG am Montag mit. Darunter ist Musik von Pink, Celine Dion, Bob Dylan, Elvis Presley und Bruce Springsteen.

13 Dollar für ein Album
Der Preis der "Platinum MusicPass" genannten Karten entspricht mit 12,99 Dollar (8,82 Euro) in etwa dem einer CD. Für 19,99 Dollar soll man bei einigen Titeln zusätzlich Bonus-Material bekommen sowie das Recht, ein weiteres Album des Künstlers herunterzuladen.

Mit der Website musicpass.com entschied sich Sony bei dem MP3-Angebot gegen etabliertere Vertriebskanäle wie den iTunes-Store von Apple. Musik anderer Konzerne gibt es in den USA zum Teil bereits ab 7,99 Dollar pro Album als Internet-Downloads ohne Kopierschutz zu kaufen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol