10.09.2007 14:22 |

Virenbekämpfer

Krankenschwestern- Kostüm für den USB-Stick

Hier sollten Viren keine Chance haben: Taschenhersteller Bree hat drei USB-Sticks vorgestellt, die im Krankenschwestern- und Arztkostüm aus Kautschuk daherkommen. Gegen virtuelle Krankheiten ist ein Antivirenprogramm vorinstalliert.

Dr. Bit, Professor Byte und Sister Safe heißen die drei je 1 Gigabyte Speicher umfassenden USB-Sticks. Da sie in Kautschuk eingepackt sind, sollen sie Wasserspritzern und Staub trotzen können.

Krankheiten haben es bei diesem Spitalsteam schwer, schließlich erhalten Käufer mit jedem Stick automatisch das vorinstallierte Virenschutzprogramm "avast!".

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol