20.02.2007 14:23 |

iPhone aus Fernost

iPhone-Konkurrent aus dem Land des Lächelns

Während die IT-Welt gespannt auf Apples iPhone wartet, hat der chinesiche Elektronik-Konzern Teclast mit dem T59 ein Touchscreen-Smartphone auf den Markt gebracht, das dem Apple-Produkt gar nicht so unähnlich sieht.

Augenscheinlichstes Merkmal des T59 dürfte wohl das Touchscreen-Display mit einer Diagonale von 3,5 Zoll und einer Auflösung von 640 mal 480 Pixeln sein.

Doch auch darüber hinaus hat das Wlan-fähige Handy mit integriertem GPS einiges zu bieten: Ein Musikplayer unterstützt die Formate MP3, AAC, OGG, WAV und WMA, das eingebaute FM-Radio sorgt für zusätzlichen Musikgenuss. Videos im MPEG-2- oder MPEG-4-Format lassen sich mit dem T59 ebenfalls abspielen. Als Betriebssystem fungiert Microsofts Windows CE.

Wann, wo und zu welchem Preis das T59 auf den Markt kommen wird, ist bislang unklar.

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol