02.12.2006 13:18 |

Zerstörungsorgie

Zerstöre dein Keyboard und gewinne ein neues

Sie sind mehr gelb als weiß und strotzen nur so vor widerlichen Flecken und Bazillen: alte, ausgediente Keyboards. Wer so ein Monstrum aus grauer Vergangenheit jetzt besonders kunstvoll zerstört, bekommt ein brandneues "Razer Tarantula"-Keyboard geschenkt.

Es hat jeden nur erdenklichen Schnickschnack, den ein Keyboard nur haben kann: das "Razer Tarantula", quasi der Porsche unter den Tastaturen für Gamer. Wer jetzt allerdings nur ein ergrautes Kabel-Keyboard sein Eigen nennt, der sollte einen Blick auf den skurrilen Wettbewerb des Peripheriegeräte-Herstellers werfen.

Razer hat nämlich öffentlich dazu aufgerufen, sein altes und ausgedientes Keyboard möglichst kunstvoll zu Grabe zu tragen. Wer das Massaker in einem Video festhält und den entsprechenden Link der Zerstörungsorgie an den Hersteller mailt, gewinnt vielleicht eines von insgesamt fünf Razer-Keyboards.

Alle Teilnahmebedingungen sowie eine kleine Auswahl an witzigen Clips gibt es auf der offiziellen Homepage (siehe Infobox) zu sehen. Wutentbrannt wird da beispielsweise auf die arme Tastatur eingeschlagen oder sogar darauf geschossen, und auch George W. Bush hat wieder einmal seine Hände mit im Spiel.

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol