07.04.2017 09:23 |

Starker Sound!

Megane R.S.: Renault zündet nächste Kompaktrakete

Renault gehört bei den Kompakt-Raketen immer zu den Besten. Da wird es also langsam Zeit für etwas Neues - und voila, da ist schon der Teaser für den Renault Mégane R.S., der noch dieses Jahr präsentiert werden soll!

Fast schon beiläufig zeigen die Franzosen den neuen Sportler in einem animierten Video, mit dem sie die volle Million Facebook-Fans auf "Renault Sport" feiern.

Allzu viel ist allerdings nicht zu erkennen, das Fahrzeug wird nicht enthüllt. Man sieht lediglich die LED-Tagfahrlichter sowie die im Stil einer Zielflagge in Karo-Form gehaltenen Nebelscheinwerfer, die ein Erkennungsmerkmal für R.S.-Modelle sind.

Vielversprechend ist jedoch der Motorsound, der ertönt. Wie stark der Vierzylinder-Turbo sein wird, kann man nur vermuten. In seiner derzeit stärksten Ausbaustufe leistet das Triebwerk 275 PS. Nachdem der direkte Konkurrent des Renault Mégane R.S. immerhin 310 PS leistet, könnte das vielleicht ein Ziel sein.

Weitere Konkurrenten sind natürlich auch VW Golf R und Ford Focus RS, tatsächlich tritt der Renault aber eher gegen den Honda oder auch den Seat Leon an, da die Franzosen am Frontantriebskonzept festhalten.

In Echt und ohne darüber gelegte Decke dürfte der schnelle Mégane entweder Ende Juni beim Goodwood Festival of Speed oder im Herbst auf der IAA in Frankfurt gezeigt werden.

Stephan Schätzl
Stephan Schätzl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Duell mit Hoffenheim
LIVE: Frankfurt führt weiter dank Hinteregger-Tor
Fußball International
Aus Keller befreit
Feuerwehr eilt Pferd nach Treppensturz zu Hilfe
Niederösterreich
Neue Linzer Wäsche
Der LASK präsentiert Champions-League-Trikots
Fußball National
4. Bundesliga-Runde
LIVE: „Zähe Partie“? Altach trifft auf Hartberg
Fußball National
Bundesliga im Ticker
LIVE: Austria nach Europacup-Aus gegen Admira
Fußball National
2. Deutsche Bundesliga
Grozurek-Tor zu wenig: Karlsruhe verliert in Kiel
Fußball International
Bei packendem Remis
Guardiola und City-Star Aguero geraten aneinander
Fußball International
Ex-„Bulle“ tritt nach
Nach Wechsel zu Bayern: Rose watscht Youngster ab!
Fußball International
Deutschland freut sich
Im Coutinho-Fieber: „Bei weitem bester Fußballer“
Fußball International
„Banden am Werk“
Frequency: Zelte aufgeschlitzt und angezündet
Niederösterreich
Schutzengel am Werk
Geländewagen prallt gegen Pkw am Pannenstreifen
Niederösterreich

Newsletter