Di, 18. Dezember 2018

Mexikaner gefeuert

14.12.2014 19:53

Dieses Twitter-Bild kostete einen Piloten den Job

Ein Pilot hat seinen Job verloren, nachdem er die mexikanische Schauspielerin Samadhi Zendejas während eines Fluges im Cockpit auf seinem Sessel Platz nehmen ließ. Die 19-Jährige, bekleidet mit einem freizügigen Minikleid und der Kappe des Kapitäns, wurde dabei von einer Freundin fotografiert. Das Bild landete auf Twitter, worauf die Fluggesellschaft den leichtsinnigen Kapitän feuerte.

Auf dem Flug von Cancun nach Mexiko City ging's im Cockpit des Fliegers offenbar lustig zu. Hauptbeteiligte: der Kapitän, die 19-jährige Zendejas und ihre 23-jährige Schauspiel-Kollegin Esmeralda Ugalde. Ugalde ist nicht nur für ihre Schauspielkünste bekannt, sondern auch dafür, dass sie die Schwester der Latin-Grammy-Award-Gewinnerin Ana Barbara ist.

Ugalde knipste ein Foto von ihrer 19-jährigen Freundin, als diese auf dem Platz des Kapitäns saß. Innerhalb kurzer Zeit fanden sich auf Twitter 40.000 Follower. Als auch die Fluggesellschaft davon erfuhr, kündigte sie den Piloten, sobald dieser identifiziert war.

Bild entstand während des Flugs
Zendejas gab zunächst an, das Bild sei entstanden, als die Maschine noch am Boden war, in der Zwischenzeit hatte der Pilot aber seinerseits bereits ausgesagt, das Foto sei während des Flugs aufgenommen worden.

Ein Sprecher der Airline begründete die Kündigung folgendermaßen: "Wir sind ein seriöses Unternehmen und können ein derartiges Verhalten nicht dulden. Passagiere im Cockpit sind einfach nicht erlaubt - auch wenn der Autopilot eingeschaltet war."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Überfall in Ottakring
Elf Jahre Haft für zwei Beteiligte an Postraub
Österreich
Deutsche Bundesliga
Dortmund-Pleite, Hinteregger nach Tor verletzt out
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:0 gegen Nürnberg! Gladbach nicht zu stoppen
Fußball International
Vertrag bis 2019
Ibrahimovic bleibt bei Los Angeles Galaxy
Fußball International
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Viele Verletzungen
Olympiasieger Viletta beendet seine Karriere
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.