Sa, 18. August 2018

Erschreckende Zahlen

22.09.2014 12:38

Jeder 7. Jugendliche ist Opfer von Cybermobbing

Jeder siebte Jugendliche im Alter von zehn bis 18 Jahren ist laut einer Umfrage schon einmal Opfer von Mobbing im Internet geworden. Das teilte der deutsche IT-Branchenverband Bitkom am Montag in Berlin mit. Mädchen seien etwas häufiger betroffen als Burschen.

Die Gemeinheiten im Netz reichten von subtilen Formen wie dem Ausschluss aus Chat-Gruppen bis zum Erstellen von Websites, die nur das Ziel hätten, eine Person schlechtzumachen. Demnach gaben zehn Prozent der Jugendlichen an, dass über sie im Internet Lügen verbreitet wurden. Vier Prozent sagten, jemand habe schon einmal peinliche Fotos von ihnen ins Internet gestellt.

Im Gegensatz zu Hänseleien in der Schule könnten sich die Betroffenen dem Cybermobbing kaum entziehen, betonte Bitkom-Geschäftsführer Bernhard Rohleder. "Die Angriffe verfolgen sie über Smartphone und Computer an fast jeden Ort." In Deutschland wird die Zahl der Opfer von Cybermobbing aktuell auf rund eine Million Jugendliche geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.