31.01.2006 16:54 |

Love is in the Air

Agentur vermittelt Wunsch-Sitznachbarn

Mit einem Flugzeug mag man zwar am schnellsten von A nach B gelangen, aber wer nicht gerade Business-Class fliegt, fühlt sich meist ein wenig eingeengt. Besonders schlimm wird es dann, wenn auf einem Langstreckenflug auch noch ein nerviger Sitznachbar den Flug zur Hölle werden lässt. Ein neuer Service soll Abhilfe leisten: Ab sofort kann man sich seinen Wunsch-Sitznachbarn vorher aussuchen.

Als er während eines Fluges neben der amtierenden Miss Texas saß, hatte Peter Shankman die zündende Idee: Warum nicht eine Agentur gründen, über die sich Reisende ihren Sitznachbarn aussuchen können? Mit "AirTroductions" gehören die Zeiten nerviger oder langweilender Sitz-Nachbarn der Vergangenheit an.

Und so funktioniert es: Über die Website der Agentur können sich Reisende registrieren und ein Profil anlegen. In diesem werden auch die Flugdaten eingetragen. Haben zwei oder mehr registrierte User denselben Flug gebucht, so erhalten alle eine Benachrichtigung und können sich dann für eine Gebühr von fünf Dollar verabreden, um am Flughafen gemeinsam einzuchecken. Gegenseitiges Gefallen und Interesse vorausgesetzt.

"Unser Service ist für jeden, der viel reist und nicht während des Fluges für acht Stunden neben jemanden sitzen möchte, den er überhaupt nicht kennt", so Shankman.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol